(Ju­nior) ­Ar­beits­vor­be­rei­ter:in ­Trieb­wa­gen (­Schwer­punk­t ­Me­cha­tro­ni­k, ­Elek­tro­tech­ni­k o.ä)

ÖBB
Vollzeit
Sankt Pölten, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 47.085,92 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Dein Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung in den Fächern Mechatronik, Elektrotechnik o.ä
  • Mind. 1-2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in einem Produktions- oder Schienenverkehrsbranche von Vorteil
  • Versiert in den gängigen MS-Office Programmen
  • Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen (z.B. SAP, SAM)
  • Erste Kenntnisse in REFA und Lean-Management
  • Gutes Zahlenverständnis und analytisches Denken
  • Selbstständige Arbeitsweise und strukturiertes Denken
  • Lösungsorientiert und eigenverantwortlich
  • Kommunikative und innovativ denkende Persönlichkeit

Deine Aufgaben

  • Gestaltung und laufende Optimierung von Instandhaltungs-/Arbeitsprozessen
  • Abbildung der Prozesse in den vorgesehenen IT-Systemen
  • Ermittlung der Planarbeitszeiten
  • Pflege und Bewertung von Instandhaltungs-/Arbeitsprozessen
  • Mitwirkung bei der Analyse und Ausarbeitung von Lösungen für technische Probleme
  • Mitarbeit in Projektteams und Übernahme von (Teil)-Projektleitung

Unser Angebot

  • Mindestentgelt von 47.085,92 brutto/Jahr für 38,5 Wochenstunden
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hilfsbereiten und professionellen Team
  • Attraktives Gleitzeitmodell und Möglichkeit der Telearbeit
  • Betriebsnahe Kindergärten, Kinderbetreuung in den Ferien, Urlaub in den ÖBB Ferienhäusern
  • Überbetriebliche Pensionskasse, Fahrbegünstigung, vergünstigte Urlaubsangebote
  • Mitarbeiter:innenrabatte, „Gesund & Fit“-Aktivitäten, umfassender Bildungskatalog der ÖBB-Akademie

Zusätzliche Informationen

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Über Me­cha­tro­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Me­cha­tro­ni­ker*in?

Statt dich mit fertigen Spielfiguren zu beschäftigen, hast du lieber Bionicles zusammengebaut und dich um die Hydraulik von deinen Spielzeugautos gekümmert? In der Schule hast du deine Zeit am liebsten mit Physikprojekten verbracht? Als Mechatroniker kannst du dein Hobby weiterhin ausleben und es sogar zum Beruf machen. Du wirst dich nämlich um technische Systeme kümmern, Wartungen von Maschinen übernehmen und an neuen technischen Errungenschaften teilhaben. Dafür untersuchst du die Qualität von Anlagen, testest Maschinen auf Fehler oder baust die elektrischen Schaltungen neu auf. Unter deinen Werkzeugen finden sich sowohl Bohrer und Schweißgeräte als auch Computersoftware, mit der du Analysen oder Messungen durchführst. Deine Hauptaufgabe besteht darin, dafür zu sorgen, dass die Mechanik und Elektronik in deinem Betrieb reibungslos funktionieren.

Worunter sind Me­cha­tro­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Me­cha­tro­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: EDV Systemtechniker*in, Elektromaschinentechniker*in, Mechatroniktechniker*in, Anlagenbautechniker*in

Welche Skills benötigt man als Me­cha­tro­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Me­cha­tro­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse in der Elektrotechnik
Fachkenntnisse der Elektromechanik
Fachwissen über Hard- und Software
Hard- und Software (SPS, CAS, etc.)
Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR)
Umgang mit Zahlen
Handwerkliches Geschick
Sicherheits- und Schutzbestimmungen


Außerdem sollte ein Me­cha­tro­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Mathematisches Verständnis
Logisches Denkvermögen

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Me­cha­tro­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Me­cha­tro­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik, Physik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Me­cha­tro­ni­ker*in?

Me­cha­tro­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik