An­la­gen­me­cha­ni­ker*in ­Fach­rich­tun­g ­Sa­ni­tär-, Hei­zungs­- un­d Kli­ma­tech­ni­k (w/m/d) bei ­Die ­Lan­des­haupt­stadt­ ­Mün­chen

Landeshauptstadt München
Vollzeit
80333 München, Deutschland6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.755,14 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Anlagenmechaniker*in Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (w/m/d) Ob Lüftung oder Wärmepumpe: Wir sorgen für ein besseres Klima. Vollzeit und Teilzeit möglich Unbefristet Bewerbungsfrist: dauerhaft E5 - E7 TVöD Start: baldmöglichst Verfahrensnummer: 5675

Dein Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur*zum Anlagenmechaniker*in der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik oder zur*zum Mechatroniker*in bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Heizungs- oder Lüftungs- oder Sanitäranlagen (Gas, Wasser, Abwasser), insbesondere bei der Betriebsoptimierung von Anlagen
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen (ggf. durch ein entsprechendes Zertifikat nachzuweisen)
  • Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Stresstoleranz

Deine Aufgaben

  • In der Hauptabteilung Hochbau des Baureferates werden Sie im Betrieb der technischen Anlagen eingesetzt. Dies umfasst sowohl die selbstständige Störbeseitigung, Wartung, Instandsetzung und Bedienung von Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen als auch die gewerkeübergreifende Betreuung von Anlagen der HLS- und MSR-Technik. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die klimagerechte Kontrolle des Anlagenbetriebes, die Überprüfung und Optimierung der Instandhaltungsqualität im HLS-Bereich sowie die Auswertung von Prüfergebnissen.

Unser Angebot

  • selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • eine unbefristete Einstellung in EGr. 5 bis EGr. 7 (je nach Erfahrungsstufe von 2755,14€ bis 3353,07€ brutto im Monat bei Beschäftigung in Vollzeit)
  • Bis April 2024 eine monatliche Inflationspauschale i. H. v. monatlich netto 220 €
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, einen Orts- und Familienzuschlag, Übernahme des Deutschlandtickets Job oder Zuschuss zur IsarCardJob (steuerfrei) und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen)
  • interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten - unterschiedlichste Referate und Fachbereiche versprechen vielseitige Aufgaben
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • strukturierte Einarbeitung mit verschiedenen Mentor*innen

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Über An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein An­la­gen­me­cha­ni­ker*in?

Sägen, Feilen, Schneiden, Schleifen, Bohren, Schweißen – das hört sich für dich nicht nur nach harter Arbeit an, sondern vor allem danach, endlich mal wieder zu werken? Handwerken ist sowieso eher ein Hobby und du bist auch noch begabt darin? Dann nutze dein Talent und helfe auch anderen damit, indem du zum Anlagenmechaniker wirst. In Österreich wird dieser Job übrigens Installations- und Gebäudetechniker genannt. Deine Hauptaufgabe ist in beiden Ländern gleich: Du löst die Alltagsprobleme deiner Kundschaft. Mit Klimaanlagen verhilfst du ihnen zur nötigen Abkühlung an heißen Sommertagen und durch eine funktionierende Heizung sorgst du auch im Winter für die richtige Temperatur. Je nach Spezialisierung bist du für Sanitär-, Heizungs- oder Lüftungsanlagen zuständig und kümmerst dich um die Planung, Einrichtung und Wartung. Dafür montierst du nicht nur Teile, sondern überprüfst auch die technischen Daten und schaust, ob die Geräte in ihrer Effizienz verbessert werden können. Du arbeitest somit auch an ganz unterschiedlichen Orten. Du wirst auf Baustellen sein, in Privatwohnungen oder Werkstätten und großen Industriehallen.

Worunter sind An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen noch bekannt?

An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Industrietechniker*in, Anlagenmonteur*in

Welche Skills benötigt man als An­la­gen­me­cha­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Installationen von Sanitär-, Rohr-, Lüftungs-, Heizungs- und Gasanlagen
Messtechnik
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen
Technische Zeichnungen
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein An­la­gen­me­cha­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Körperliche Fitness
Kundenorientierung
Zuverlässigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Problemlösungskompetenz
Genauigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden An­la­gen­me­cha­ni­ker*in relevant?

Für die meisten An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Mathematik, Physik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten An­la­gen­me­cha­ni­ker*in?

An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Technik