Application Management Betrugsbekämpfung (w/m/d)

Bundesrechenzentrum GmbHWien, AT Vollzeitvor 1 Woche

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Systemen und Softwarelösungen im Bereich der Betrugsbekämpfung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Spezialisten im Bereich Artificial Intelligence
  • Proaktives und selbstständiges Weiterentwickeln des Services, Einbringen von Vorschlägen und Maßnahmenerarbeitung
  • Unterstützung bei der Übernahme von Systemen in den Regelbetrieb
  • Analyse von Kundenanforderungen
  • Erstellung von Konzepten und Dokumentationen sowie Knowledge Management
  • Infrastruktur Change Management
  • Incident und Problem Management

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/Universität o.ä.)
  • Mindestens 1,5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Applikationsbetreuung oder im IT Service Management
  • Grundkenntnisse in Unix, Datenbanken, Java, Webtechnologien
  • Kenntnisse in der Linux-Administration
  • Know-How zu semantischen Systemen und Technologien (Triplestores, RDF, N3, Jena) von Vorteil
  • Open Shift von Vorteil
  • Idealerweise ITIL Basis-Know-How

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 44.022,58 bei vollständiger Erfüllung des Anforderungsprofils. Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden, darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. Die Anstellung erfolgt über eine Arbeitskräfteüberlassung. In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bewerbungstipps bei Bundesrechenzentrum GmbH