Ar­chi­tek­t L­PH 1-5 HOA­I in ­Vol­l- o­der ­Teil­zeit (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 1 Woche

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Das macht die Position aus

Die KFE Klinik Facility-Management Eppendorf GmbH ist ein Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Wir vereinen Flexibilität, Kompetenz und Erfahrung beim Betreiben technisch komplexer und anspruchsvoller Objekte sowie im Bereich der Bauplanung und Baudurchführung. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Patientenwohl und dem wissenschaftlichen Fortschritt.

Die Tätigkeit ist dem Baumanagement zugeordnet. Das Baumanagement der KFE bietet umfassende Erfahrungen und Kompetenzen in der Gestaltung des Umfelds medizinischer und wissenschaftlicher Leistungserbringung. Im Rahmen des UKE-Zukunftsplans 2050 haben wir Großes vor. Abgeleitet aus erstellten Bedarfs- und Investitionsplanungen bearbeiten unsere Architekten und Ingenieure ein breit gefächertes, anspruchsvolles Spektrum von Neu- und Umbaumaßnahmen, sowie von Gesamtsanierungen von Bestandsgebäuden, um so die bauliche Infrastruktur einer der in Europa führenden Klinik weiterzuentwickeln.

  • Erstellung von Massen- und Machbarkeitsstudien für Nutzungsveränderungen in den Bestandsgebäuden
  • Projektbezogene Durchführung von Entwurfs- und Ausführungsplanungen HOAI LPH 3-5
  • Abstimmung und Koordinierung von internen und externen Beteiligten im Sinne der zu verantwortenden Gesamtprojektplanung
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung im Sinne der Leistungsbilder HOAI 6-9
  • Durchsetzung der Projektziele in Bezug auf Budgeteinhaltung, Kostenkontrolle, Termin- und Qualitätssicherung und deren Dokumentation
  • Schnittstellenklärung zwischen Betreiber, Nutzer, Firmen und Kunden

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens, der Architektur oder Ausbildung als Bautechniker oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praxiserfahrung insbesondere in der Ausführungsplanung
  • Sicherer Umgang mit CAD Software insbesondere ArchiCAD (AutoCAD)
  • Strukturierte, zuverlässige und flexible Arbeitsweise und ergebnis- und kostenorientiertes Handeln
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohes Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein und ein ausgeprägtes Organisations- und Zeitmanagement

Das bieten wir

  • Abwechslungsreiche und sinnstiftende Arbeit, bei der die Gesundheit und das Wohlergehen der Patient:innen im Mittelpunkt stehen
  • Krisensicherer Arbeitsplatz; das UKE ist als Krankenhaus systemrelevant
  • Standortgarantie (keine Reise-/ Montagetätigkeit)
  • Flexible Arbeitszeiten/ Mobile Office
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld (Kindertagesstätte, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Innerbetriebliche Aufstiegs- und Karrierechancen
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Erreichbarkeit durch zentrale Lage in Hamburg
  • Zuschuss zur HVV-Profi Card
  • Mitarbeiter-Restaurant und täglich frisches Obst
  • Freie Getränke: Wasser, Kaffee, Kakao und Tee
  • Vergünstigungen z.B. Rabatt bei Apotheke, Optiker, Bike, Fitness, Health, Kultur- und Sportevents sowie viele weitere Angebote über die Plattform Corporate Benefits
  • Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
  • Hochwertige Arbeitskleidung und Arbeitsmittel werden gestellt

Ihr Kontakt zum Fachbereich: Herr Wallerich, Leiter Baumanagement, unter der Tel-Nr.: (040) 7410-57446 oder Frau Siems, Personalreferentin, (040) 7410-58833.

Ihr Kontakt zum Recruiting: Frau Siems, Personalreferentin, unter der Tel.-Nr. (040)-7410-58833.

Richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung, zwingend mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung, mit dem Betreff „Architekt /KF2335“ an: recruitment.kfe@uke.de.

Beachten Sie bitte, dass die Berücksichtigung Ihrer Bewerbung nur möglich ist, wenn nach den jeweils geltenden (gesetzlichen und medizinischen) Vorgaben gegen das Masernvirus ein vollständiger Immunisierungs- bzw. Immunitätsnachweis vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Wir bitten, entsprechende Nachweise den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung