Aus­bil­dun­g zu­m A­n­äs­the­sie­tech­ni­schen As­sis­ten­ten (m/w/d)

Paracelsus-Kliniken DeutschlandReichenbach im Vogtland, DE Ausbildungvor 3 Wochen

Dafür suchen wir Sie

Für das Ausbildungsjahr 2022 bieten wir interessierten und motivierten Bewerbern die Möglichkeit für eine Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten (m/w/d).
Ausbildungsstart ist der 1. September 2022!

Als Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d) wirken Sie bei der Vorbereitung, Begleitung und Nachsorge von Narkosen mit. Sie betreuen die Patienten von der Einleitung der Narkose bis hin zum Erwachen nach der Narkose im Aufwachraum.

  • Ausbildungsinhalte sind u. a.:
    • Selbstständige Vor- und Nachbereitung von Narkosen sowie deren Überwachung
    • Desinfektion und Sterilisation von Instrumenten und Geräten
    • Sicherer Umgang mit den technischen Geräten
    • Überwachung der Einhaltung von Hygienerichtlinien
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre und gliedert sich in einen theoretischen Teil mit 1600 Stunden und einen praktischen Teil mit 3000 Stunden.
  • Der Theorieunterricht erfolgt am "Helios Bildungszentrum" in Plauen.
  • Der praktische Ausbildungsteil findet in der Paracelsus Klinik Reichenbach statt. Optionale Einsatzgebiete und Wahlfächer werden bei unseren Praxispartnern in der Region absolviert.

Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben einen Abschluss der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder einen guten mittleren Bildungsabschluss.
  • Zu Ihren Stärken zählen Teamfähigkeit, Empathie, Engagement, Lernbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie haben Freude im Umgang mit Menschen und Interesse an sozialen/medizinischen Tätigkeiten
  • Nachweis über die gesundheitliche Eignung durch eine ärztliche Bescheinigung
  • Wünschenswert ist ein berufsvorbereitendes Praktikum im medizinischen Bereich

Gute Gründe für uns

  • Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung in unserer wachsenden und zukunftsorientierten Gesundheitsfamilie.
  • Eine familiäre Atmosphäre ist uns sehr wichtig und macht uns aus.
  • Geld ist nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Sie erwartet eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Entgelttarifvertrag der Paracelsus Kliniken Deutschland. Zudem erhalten Sie 29 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen.
  • Zum Ausbildungsstart setzen wir auf eine individuelle Einarbeitung durch unsere erfahrenen Praxisanleiter. In diesem Rahmen finden zu Beginn Ihrer Ausbildung unsere Einführungstage statt.
  • Für eine optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis erhalten Sie während der Ausbildung regelmäßigen Praxisunterricht, welcher sich am Theorielehrplan orientiert. Weiterhin finden regelmäßige Einzel- und Gruppenanleitungen durch die zentralen Praxisanleiter statt.
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung freuen wir uns, Sie als festes Mitglied in unserer Gesundheitsfamilie begrüßen zu dürfen. Gute Leistungen werden zusätzlich mit einer Prämie belohnt!

Klingt spannend? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wenn Sie Teil unserer Gesundheitsfamilie werden wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnissen und Praktikumsbeurteilungen. Ganz einfach online oder per Mail an: karriere@sachsen.pkd.de.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, vor Beginn Ihrer Ausbildung in unserer Klinik ein Praktikum zu absolvieren! Praktikumsanfragen richten Sie bitte an die Pflegedienstleitung Frau Solvig Geyer per E-Mail: solvig.geyer@pkd.de oder T 03765 54-3015.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Katharina Lutermann
Managerin Employee Relations, Employer Branding

Bewerbungstipps bei Paracelsus-Kliniken Deutschland