Ausbildung zum Industrieelektriker für Betriebstechnik in der Bahninfrastruktur (m/w/d)

Rail Power SystemsBochum, Deutschland Ausbildungvor 2 Wochen

Du sorgst dafür, dass Züge richtig in Fahrt kommen – denn Du arbeitest mit an spannenden, ökologisch nachhaltigen Projekten in der Bahninfrastruktur.

Während deiner 2-jährigen Ausbildung: 

  • Lernst Du, wie elektrische Bauteile ausgewählt, integriert und modernisiert werden
  • Errichtest Du Fahrleitungsanlagen, Oberleitungssysteme sowie Bahnstromanlagen und nimmst diese in Betrieb
  • Analysierst und montierst Du elektrotechnische Betriebstechnik und -systeme

Nach deiner Ausbildung steigst du als Elektromonteur/in bei uns ein und übernimmst die folgenden Tätigkeiten:

  • Gründung (Baugruben-/Betonschalung, Stellen u. Vergießen von Masten)
  • Umsetzung von definierten (Teil-) Arbeitspaketen zur Montage auf Basis von Planunterlagen, wie Installations-, Aufstell- und Stromlaufpläne
  • Montage (von Befestigungsteilen für Ausleger, Radspanner, Schalter etc.)
  • Erdung (Ausführung aller Erdungs- und Rückstromführungsarbeiten)
  • Montage und Installation von Mittelspannungs- und Niederspannungsschaltanlagen sowie Kabel- und Erdungsanlagen
  • Durchführung aller messtechnischen Arbeiten als Vorbereitung für fachtechnischen Abnahmen

Damit bist du bei uns auf der richtigen Spur: 

  • Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen und verfügst über mindestens einen Hauptschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Du hast Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern und sagst zu technischen Herausforderungen nicht nein
  • Du hast eine offene Art und arbeitest gerne im Team
  • Du findest es spannend, nicht immer am gleichen Ort zu arbeiten - die bundesweite Reisebereitschaft schreckt dich nicht ab

Freue dich auf: 

  • Eine spannende Zeit mit viel Potential zur beruflichen Entwicklung in einer zukunftssicheren Branche mit:
  • einer umfassenden 12-monatigen Grundausbildung (innerbetrieblicher Unterricht) in einer unserer Ausbildungsstätten in Baden-Württemberg (Mühlacker bei Karlsruhe) oder in Sachsen (Lichtenberg bei Freiberg) sowie in der Berufsschule (Blockunterricht)
  • Einer marktgerechten Ausbildungsvergütung sowie eine starken Beteiligung an den Unterkunfts- und Fahrtkosten
  • Einer wohnortnahen, fachorientierten Praxisausbildung ab dem 2. Ausbildungsjahr auf unseren Baustellen

In unserem Team übernimmst Du frühzeitig selbst Verantwortung und wirst bei Deiner stetigen persönlichen Weiterentwicklung unterstützt. Außerdem erwarten Dich bei Übernahme nach Ausbildungsende attraktive Tarifvertragskonditionen, wie zum Beispiel:

  • Eine regelmäßige Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Ein Lebensarbeitszeitkonto
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung