Bau­tech­ni­ker:in ­mit ­Schwer­punk­t ­Pla­nun­g un­d Bau­ab­wick­lun­g ­für ­Tal­sper­ren un­d Hoch­druck­an­la­gen bei VER­BUN­D Hy­dro ­Power­ GmbH

VERBUND
Vollzeitmit Berufserfahrung
Villach, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.744,93 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Unser Weg in eine grüne Zukunft. Gemeinsam mit Verantwortung #vorangehen. Bautechniker:in mit Schwerpunkt Planung und Bauabwicklung für Talsperren und Hochdruckanlagen

Dein Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung (HTL) im Bereich Bautechnik oder vergleichbares
  • Mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit CAD
  • Erfahrung mit ABK/AUER von Vorteil
  • Bereitschaft zu Baustelleneinsätzen auch im Hochgebirge sowie Höhentauglichkeit
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Excel und PowerPoint)
  • Führerschein B
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit und hohe Leistungsbereitschaft
  • Selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen

Deine Aufgaben

  • Sie koordinieren und beaufsichtigen die Ausführung von Bau- und Instandhaltungsprojekten
  • Sie unterstützen die Projektleitung
  • Sie arbeiten an der Planung von Instandhaltungs- und Neubauprojekten mit
  • Sie koordinieren und erstellen Einreichunterlagen und stimmen diese mit der Behörde ab
  • Sie arbeiten bei Ausschreibungen und Auftragsvergaben mit
  • Sie sind für die Nachprüfung und Dokumentation der Baustellen verantwortlich

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit an der Energiewende durch Ihr Handeln aktiv mitzuwirken
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeiter:innengespräche
  • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 3.744,93 (laut KV 2024) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung + SEG-Zulagen
  • Je nach Ihrer fachlichen Qualifikation und Erfahrung besteht die Möglichkeit einer höheren, marktkonformen kollektivvertraglichen Einstufung
  • Eintritt: ehestmöglich

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter https://www.verbund.com/karriere-wasserkraft. Oder bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Zeugnissen und weiteren Unterlagen. Jetzt bewerben! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Philipp Nuspl. Für Fragen stehen Ihnen gerne Azra Mekic bzw. Barbara Weber telefonisch zur Verfügung:+43 (0)50 313-54 155

Über Bau­in­ge­nieu­re*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Bau­in­ge­nieur*in?

Du hast dich schon immer gefragt, wer die neue Brücke geplant hat oder wie das neue Bürogebäude in der Innenstadt entstanden ist? Wer kümmert sich eigentlich um Sanierungsmaßnahmen bei der Abwasserversorgung und wer hat das neue Gewerbegebiet realisiert? Die Antwort ist immer dieselbe: ein Bauingenieur. Als solcher planst du alle möglichen Arten von Bauarbeiten. Das bedeutet, du übernimmst die Berechnungen, bestimmst die theoretische Vorgehensweise und leitest die tatsächliche Ausführung. Je nach Spezialisierung kümmerst du dich um Hochbau und Industriebau oder Tiefbau. Außerdem kannst du auch daran beteiligt sein, neue Baustoffe und Bauverfahren in der Baustoffindustrie zu entwickeln. Egal ob Wolkenkratzer, Krankenhaus, Industriegebiet, ICE-Trassen oder Straßen: Jedes Bauprojekt könnte deines sein! Bei der Umsetzung achtest du darauf, dass die Anforderungen in Sachen Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz eingehalten werden. Du prüfst Vor- und Nachteile verschiedener Verfahren und beschäftigst dich auch mit den Personal- und Geldkosten.

Worunter sind Bau­in­ge­nieu­re*in­nen noch bekannt?

Bau­in­ge­nieu­re*in­nen sind auch bekannt als: Hochbautechniker*in, Tiefbautechniker*in, Bauleiter*in, Bauprojektleiter*in, Bautechniker*in für Konstruktion

Welche Skills benötigt man als Bau­in­ge­nieur*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Bau­in­ge­nieu­re*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse über Baustoffe und Statik
Konstruktion und Vermessung
Kalkulation
Baustoffprüfung
Fachkenntnisse in AVA-Programmen (Bausoftware)


Außerdem sollte ein Bau­in­ge­nieur*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Organisationsfähigkeit
Räumliches Vorstellungsvermögen

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Bau­in­ge­nieur*in relevant?

Für die meisten Bau­in­ge­nieu­re*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Mathematik, Physik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Bau­in­ge­nieur*in?

Bau­in­ge­nieu­re*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik