Bau­zeich­ner*in (w/m/d) bei ­Münch­ner ­Stadt­ent­wäs­se­rung

Landeshauptstadt München
Vollzeit
80333 München, Deutschland6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Bauzeichner*in (w/m/d) Vollzeit und Teilzeit möglich Unbefristet Bewerbungsfrist: 18.07.2024 EGr. 6 TV-V Start: baldmöglichst Möglichkeit zum Homeoffice Verfahrensnummer: 13766 Ihr Einsatzbereich: Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Kanalbau, Friedenstraße 40, München Die Münchner Stadtentwässerung Die Münchner Stadtentwässerung ist in der Branche der größte Eigenbetrieb der Bundesrepublik. Mehr als 1000 Beschäftigte arbeiten bei einem Umsatz von rund 300 Mio. Euro teilweise rund um die Uhr dafür, die schadlose Abwasserableitung, Abwasserreinigung und Klärschlammentsorgung sicherzustellen. Sie setzen sich dafür ein, dass die Isar über die gesetzlichen Standards hinaus den Münchnerinnen und Münchnern ein Stück Lebensqualität sichert. Durch ständige Verbesserungen des städtischen Kanalnetzes und der Reinigungsleistung der beiden Großklärwerke trägt die Stadt München durch ihren Eigenbetrieb entscheidend zum Gewässerschutz in dieser Region bei.

Dein Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*zur Bauzeichner*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Führerschein der Klasse B
  • Fachkenntnisse: AutoCAD, Revit und Civil-3D (Version 2021 und höher), technische Kenntnisse in den Bereichen Straßen-, Kanal- und Tiefbau (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Koordinationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein (ausgeprägt)
  • Service- und Dienstleistungsorientierung (grundlegend)
  • Erfahrung bei den Erstellungen von digitalen Gelände- und 3D-Modellen
  • Erfahrung mit Lotmessungen
  • Kenntnisse über Kanalprofile

Deine Aufgaben

  • Sie setzen bestehende Projekt- und Grundlagenpläne von Papierform in CAD um und sind für die zeichnerische Darstellung der Projektplanung in den einzelnen Leistungsphasen nach Maßgabe der Projektingenieur*innen zuständig.
  • Sie erstellen 3D Modelle, aus welchen wiederum verschiedene Schnitte erstellt werden.
  • Außerdem erstellen Sie Lage- und Übersichtspläne, Pläne für Ausschreibungsunterlagen etc.
  • Außentermine für Stichtagsmessungen und Bestandsaufnahmen an Grundwassermessstellen runden Ihr Tätigkeitsprofil ab.

Unser Angebot

  • Eine Einstellung als Tarifbeschäftigte*r in EGr. 6 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V).
  • Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info/tv-v über die Vergütung.
  • Eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z.B Mobiles Arbeiten, Home-Office) und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle
  • Jahressonderzahlung i.H.v. 100 %, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, München- bzw. Ballungsraumzulage (Höhe ist einkommensabhängig bzw. richtet sich nach Ihrer Eingruppierung)
  • Fahrkostenzuschuss zur IsarCardJob oder zum DB-Jobticket sowie dem DeutschlandticketJob
  • BONUS (Leistungsorientierte Bezahlung)
  • hoher Arbeitsschutzstandard (z.B. notwendige Schutzkleidung wird vom Arbeitgeber gestellt)
  • Möglichkeit zur kurzfristigen Anmietung eines Übergangsappartements
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • interne und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in
  • Es besteht die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Aufgaben und das Team kennenzulernen.
  • Entdecken Sie noch weitere Benefits unter stadt.muenchen.de/infos/karriere-benefits-stadt-muenchen.

Über Bau­tech­ni­sche Zeich­ner*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Bau­tech­ni­sche*r Zeich­ner*in?

Deine Lieblingsbeschäftigungen sind Rechnen und Zeichnen? Am PC arbeitest du auch gerne und schon als Kind hast du in Paint Grundrisse von eurem Haus nachgestellt? Dann ist der Beruf des Bauzeichners genau das Richtige für dich! Du entwirfst aus den Vorgaben und Skizzen von Architekten oder Bauingenieuren maßstabsgetreue Pläne und Grundrisse für den Bau von Architektur, Infrastruktur oder Landschaften. Dabei ist dir keine Brücke zu lang, keine Straße zu kurvig und kein Gebäude zu hoch. Du lieferst sozusagen die Bauanleitung fürs Traumhaus. Deswegen bist du auch dafür verantwortlich die Berechnungen so genau durchzuführen, dass ein Haus weder schief wird noch einstürzt. Zwar verbringst du die meiste Zeit am Schreibtisch, um sicherzustellen, dass beim Bau aber wirklich alles glatt läuft, gehst du ab und zu auf die Baustellen und überprüfst den Fortschritt.

Worunter sind Bau­tech­ni­sche Zeich­ner*in­nen noch bekannt?

Bau­tech­ni­sche Zeich­ner*in­nen sind auch bekannt als: CAD Designer*in, Bauzeichner*in

Welche Skills benötigt man als Bau­tech­ni­sche*r Zeich­ner*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Bau­tech­ni­sche Zeich­ner*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Baustatik
Baukonstruktion und Detailkonstruktion
Fachkenntnisse über Baustoffe und Statik
CAD- und CAM-Anwendungskenntnisse
Anfertigung von Montageplänen
Zeichnerisches Talent
Technische Zeichnungen
EDV-Anwendungskenntnisse
Umgang mit Zahlen
Präzisionsarbeit


Außerdem sollte ein Bau­tech­ni­sche*r Zeich­ner*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Räumliches Vorstellungsvermögen
Genauigkeit
Vorstellungsvermögen
Verantwortungsbereitschaft

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Bau­tech­ni­sche*r Zeich­ner*in relevant?

Für die meisten Bau­tech­ni­sche Zeich­ner*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Werken, Physik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Bau­tech­ni­sche*r Zeich­ner*in?

Bau­tech­ni­sche Zeich­ner*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten in der Planung, Arbeiten mit Technik