Be­glei­ter*in

Jugend am Werk SteiermarkGraz, Österreich Teilzeitvor 1 Woche

Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und wollen diese in ihrem Alltag bestmöglich fördern und begleiten?
Wir suchen ab Oktober im Ausmaß von 21 Wochenstunden in Graz eine/n

Begleiter*in

mit Schwerpunkt Arbeit & Beschäftigung


Das Aufgabenfeld: Abwechslungsreich und selbstständig

  • Sie begleiten Menschen mit Beeinträchtigung im Rahmen der Tagesstruktur (Begleitung und Förderung) und sorgen für einen abwechslungsreichen Alltag.
  • Damit ermöglichen Sie sinnvolle Beschäftigung und Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben.
  • Personenzentrierte Haltung und Methodenkompetenz, Kompetenz in Unterstützter Kommunikation und Bereitschaft pflegerische Tätigkeiten zu übernehmen zeichnen Sie aus.


Ihr Profil? Fachlich kompetent und an den Stärken des Menschen orientiert

  • Sie sind (Diplom-) Fachsozialbetreuer*in Behindertenarbeit/-begleitung oder haben eine vergleichbare pädagogische Ausbildung abgeschlossen (Kolleg für Sozialpädagogik, Studium Pädagogik, Psychologie oder Soziale Arbeit) und eine UBV Schulung absolviert.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung und haben den Blick auf die Fähigkeiten und Interessen der Kund*innen sowie ein ganzheitlich–partnerschaftliches Menschenbild.
  • Worauf kommt es noch an? Sie verfügen über hohe soziale Kompetenzen und Reflexionsfähigkeit und arbeiten gerne selbstverantwortlich und lösungsorientiert.


Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Weiterbildungen, Supervision, Jobrotation, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie vielfältige Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten stehen für Sie am Programm.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen. Mehr dazu lesen Sie hier
  • Im Team zählt ein kooperatives und wohlwollendes Miteinander auf Augenhöhe, Eigeninitiative und Biss.
  • Laufende Fortbildungsmöglichkeiten stehen selbstverständlich am Programm.
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beläuft sich auf € 2278,30 (Basis Vollzeit). Das Gehalt ist abhängig von der Anzahl der Berufsjahre. 

Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung und verwenden Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten. 

Jetzt bewerben!
Kontakt Recruiting
Mag.a Doris Sommer-Stingl
+43 (0) 50/7900 - 1302

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung