Be­glei­te­rIn

Jugend am Werk SteiermarkGraz, Österreich vor 1 Monat
Sie schätzen die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und möchten die Rahmenbedingungen für ihr Lebensumfeld mitgestalten und bereichern? Sie zeichnen sich durch eine hohe psychische Belastbarkeit aus und fühlen sich einem herausfordernden Arbeitsumfeld gewachsen? Wir suchen ab November im Ausmaß von 19-32 Wochenstunden in Graz eine/n

BegleiterIn

für den Wohnbereich für Menschen mit Behinderung

Das Aufgabenfeld: Herausfordernd, innovativ und verantwortungsvoll

  • Im Team betreuen Sie Menschen mit Behinderung und herausfordernden Verhalten, unterstützen bei der Bewältigung eines geregelten Tagesablaufes und sorgen für ein Wohnumfeld, das die Bedürfnisse der KundInnen bestmöglich im Auge hat.
  • In Abstimmung mit den KundInnen bringen Sie sich aktiv und kreativ in die Alltagsgestaltung im Wohnbereich ein.
  • Sie verstärken das Team in der pädagogischen Begleitung und übernehmen ebenso Aufgaben in der Pflege.

Ihr Profil? Personenzentriert, ruhig und erfahren

  • Sie sind ausgebildete/r (Diplom-) FachsozialbetreuerIn BB bzw. BA oder diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn und haben im Optimalfall Erfahrung im Umgang mit herausforderndem Verhalten.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im BHG-Bereich, die Zielgruppe ist Ihnen vertraut.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Empathie und Geduld und können sich in Ihrem Arbeitsalltag emotional gut abgrenzen.
  • Sie identifizieren sich mit der Haltung einer personenzentrierten Begleitung und bringen diese in einer professionellen und ressourcenorientierten Arbeit mit der Zielgruppe ein.

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Das Angebot der Einrichtung richtet sich an KundInnen, die aufgrund ihrer individuellen Situation und besonderen Bedürfnisse bisher keine entsprechende Betreuungssituation vorgefunden haben.
  • Durch einen hohen MitarbeiterInnenschlüssel kann die 24 Stunden-Betreuung ganzjährig professionell gestaltet werden.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich als Teil eines Teams laut Dienstplan und übernehmen abwechselnd Nacht-, Feiertags-, und Wochenenddienste.
  • Eine gute Zusammenarbeit sowie ein regelmäßiger Austausch im Team ermöglichen eine professionelle Begleitung der 7 KundInnen und ein angenehmes Miteinander.
  • Laufende Fortbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Teamsitzungen und Supervision unterstützen Ihren Arbeitsalltag.
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beläuft sich zwischen € 2.360,80 und € 2.443,30 (abhängig von der Qualifikation, Basis Vollzeit) SEG-, Wochenend- und Nachtdienstzulagen kommen hinzu. Das Gehalt ist abhängig von der Qualifikation und der Anzahl der Berufsjahre.

Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung und verwenden Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten.

Jetzt bewerben! Kontakt Recruiting Mag.a Doris Diethart
+43 (0) 50/7900 – 1306

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung