Beobachter*Beobachterin in der Potentialanalyse für die NRW-Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

TÜV NORD GROUPAachen, DE Geringfügigvor 1 Monat

Was Sie bei uns bewegen

  • Sie werden in einer Potenzialanalyse für Schüler*Schülerinnen der achten Klasse als Beobachter*Beobachterin tätig.
  • Sie begleiten die Teilnehmenden während des Rollenspiels im Rahmen der Einzelübungen und beobachten die Interaktion mit den Rollenspielern*Rollenspielerinnen.
  • Sie dokumentieren Ihre Beobachtungen, werten diese anschließend im Rahmen einer Beobachterkonferenz aus und erläutern die ermittelten Stärken anhand auf dieser Basis erstellter Zertifikate in einem Einzelgespräch mit den Teilnehmenden.
  • Sie helfen den Teilnehmenden dabei, ihre individuellen Stärken und Interessen im Hinblick auf Ihre berufliche Zuklunft zu entdecken.

Was Sie ausmacht

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
  • Alternativ studieren Sie Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder ähnliches mindestens im dritten Fachsemester.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Schülern*Schülerinnen.
  • Sie zeichnen sich durch Engagement und Begeisterungsfähigkeit aus.
  • Sie arbeiten strukturiert und zuverlässig.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Sie werden für Ihre Tätigkeit in einer internen Schulung eingehend auf Ihre Tätigkeit und das eingesetze Verfahren vorbereitet.
  • Im Rahmen der Terminabstimmung mit der Projektleitung werden Ihre Arbeitstage flexibel auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
  • Die Tätigkeit ist als Minijob mit attraktiver Stundenvergütung entweder als kurzfristige Beschäftigung oder im Rahmen eines 450€-Jobs für Sie steuer- und sozialversicherungsfrei. Alternativ ist auch eine freiberufliche Tätigkeit auf Honorarbasis möglich.
  • Sie erwartet eine interessante Tätigkeit und ein nettes Team.
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Maike Raspel
Referentin HR Marketing & Talent Relationship Management