Be­reichs­lei­tun­g Pfle­ge - ­Ab­tei­lun­g ­für A­n­äs­the­sie, In­ten­si­v- un­d ­Schmerz­me­di­zin ­so­wie Her­z-In­ten­si­v bei Wie­ner ­Ge­sund­heits­ver­bund

Wiener Gesundheitsverbund
Vollzeitmit Berufserfahrung
1030 Wien, Österreich2 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 5.912 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die Stadt Wien bietet Perspektiven zur Entfaltung. Sie hat eine enorme Vielfalt an Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen. Das gibt jedem von uns die Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt Wien beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Gemeinsam haben wir das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede*r Bewohner*in in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie!

Dein Profil

  • Sie verfügen über ein Diplom für die Gesundheits- und Krankenpflege, ein abgeschlossenes Studium nach dem GuKG oder ein EU-konformes Äquivalent und sind im österreichischen Register für Gesundheitsberufe eingetragen
  • Sie haben die Sonderausbildung für leitendes Pflegepersonal gemäß § 57b des Bundesgesetzblattes, BGBL Nr. 102/61 oder die Weiterbildung basales und mittleres Pflegemanagement entsprechend dem GuKG oder eine entsprechende akkreditierte Managementausbildung absolviert.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in leitender Funktion.
  • Sie besitzen persönliches und berufliches Selbstbewusstsein, Stabilität in Stresssituationen sowie besondere Belastbarkeit
  • Im Zuge einer Aufnahme in diese Berufsgruppe ist die Vorlage eines Immunitätsnachweises (Impfstatus) für verschiedene Impfungen erforderlich. Für eventuell anfallende Kosten durch die Erbringung des Immunitätsnachweises ist kein Ersatz durch den Wiener Gesundheitsverbund vorgesehen.

Deine Aufgaben

  • Sie führen und leiten selbstständig in pflegerischer, organisatorischer, personeller Hinsicht und wirken bei der Sicherstellung eines wirtschaftlichen Ressourcen- sowie Budgetmitteleinsatzes unter Berücksichtigung der Leistungsplanung mit.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Pflegequalität, die Prozesssteuerung, das Qualitätsmanagement, Risikomanagement und Controlling.
  • Sie steuern und optimieren Prozesse und Schnittstellen gemeinsam mit den dualen Abteilungsleitungen
  • Sie führen in Eigenverantwortung anhand von gemeinsam definierten Zielen, Evaluieren die Umsetzung und tragen zur Erreichung der Unternehmensziele bei.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für das Personalmanagement inkl. Personalentwicklung
  • Alle weiteren Tätigkeiten entnehmen Sie der Stellenbeschreibung!

Unser Angebot

  • Beschäftigung in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftssicheren Unternehmung
  • Überwiegend unbefristeter Arbeitsvertrag im Wiener Gesundheitsverbund
  • Eine große Auswahl an Fort- & Weiterbildungen
  • Prämiensysteme
  • Adäquate Möglichkeiten der Kinderbetreuung
  • Ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Umfangreiche Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
  • Pensionskassenmodell der Gemeinde Wien
  • Gute Verkehrsanbindungen
  • Gratis Wiener-Linien-Jahreskarte

Zusätzliche Informationen

Für MitarbeiterInnen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem. Für neue MitarbeiterInnen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diese Stelle brutto 5.912 € monatlich . Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.