Be­zugs­be­glei­ter*in

Jugend am Werk SteiermarkGraz, Österreich Vollzeitvor 1 Woche
Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und wollen diese in ihrem Arbeitsalltag fördern und zu Ihrer Selbstbestimmung beitragen? Wir suchen ab sofort im Ausmaß von 37 Wochenstunden in Graz eine/n

Bezugsbegleiter*in

Das Aufgabenfeld: Abwechslungsreich und selbstständig

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderung beim Herausfinden Ihrer Stärken und begleiten sie auf Ihrem Weg in die Arbeitswelt.
  • Am Willen der Kund*innen orientiert: Gemeinsam erarbeiten Sie abhängig von den Interessen und Kompetenzen Ihrer Kund*innen ein passendes Betätigungsfeld.
  • Als Netzwerker*in pflegen Sie Kontakte zu Unternehmen, unterstützen bei der Vermittlung von Praktika und sind für Ihre Kund*innen bei Bedarf Ansprechperson direkt am Arbeitsplatz.
  • Auch Ihre kreative Ader ist gefragt. Am Standort begleiten Sie Ihre Kund*innen in unterschiedlichen kreativen Arbeitsfeldern.

Ihr Profil? Fachlich kompetent und an den Stärken des Menschen orientiert

  • Sie sind (Dipl.) Fachsozialbetreuer*in BA oder BB oder haben eine andere abgeschlossene psychosoziale Ausbildung (Studium Pädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit, Kolleg Sozialpädagogik) sowie eine UBV-Schulung.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung haben Sie bereits im Gepäck.
  • Personenzentriertes Arbeiten, der Blick auf die Fähigkeiten und Interessen der Kunden und Kundinnen sowie ein ganzheitliches Menschenbild sind zentrale Haltungen Ihrer Arbeit.
  • Sie haben Interesse an kreativen Arbeiten und zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Geduld.

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobrotation, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten erwarten Sie bei uns.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen. Mehr dazu lesen sie hier.
  • Laufender Austausch im Team und Supervision? Ja klar!
  • Die Stelle ist vorerst als Karenzvertretung bis Ende September 2023 befristet.
  • Das Mindestgehalt beträgt € 2.443,30. Das Gehalt ist abhängig von der Anzahl der Berufsjahre.
Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Verwenden Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten.
Jetzt bewerben! Kontakt Recruiting Mag.a Ulrike Schriefl
+43 (0) 50/7900 – 1304

_Begleitung von Menschen mit Behinderung_
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung