DG­KP ­mit ­Funk­ti­on "st­v. Pfle­ge­ma­na­ger*in" (w/m/d)

Hilfswerk Niederösterreich
Vollzeitmit Berufserfahrung
3550 Langenlois, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.009,21 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
DGKP mit Funktion "stv. Pflegemanager*in" (w/m/d) Hilfswerk Niederösterreich: Nr. 1 in der mobilen Pflege und multiprofessionelle Beratung, Begleitung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien! Gemeinsam finden wir die passende Lösung für unsere Kund*innen in schwierigen Lebenslagen. Zur Verstärkung unseres Teams in Langenlois suchen wir ab Juli 2024 eine*n engagierte*n und motivierte*n Diplomierte*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit der Funktion "Stellvertretende*r Pflegemanager*in (w/m/d)

Dein Profil

  • Diplom für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege (Anerkennung oder Nostrifikation, wenn Ausbildung im Ausland absolviert wurde, notwendig)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in den letzten 5 Jahren wünschenswert, vorzugsweise im extramuralen Bereich
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Gültige/Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Erfahrung in der EDV-gestützten Pflegeplanung und Dokumentation von Vorteil
  • Führerschein B
  • Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Ausdauer
  • Kommunikationsstärke und Innovationsgeist

Deine Aufgaben

  • Bei Abwesenheit des Pflegemanagements übernehmen Sie die fachliche und wirtschaftliche Leitung der Dienstleistungseinrichtung
  • Bei Anwesenheit des Pflegemanagements übernehmen Sie definierte Aufgaben
  • Überprüfung der Kundendokumentation zur Kontrolle der Einhaltung gesetzlicher sowie unternehmensinterner Dokumentationsrichtlinien
  • Fachliche Einschulung neu angestellter Mitarbeiter*innen der Berufsgruppen für Pflege und Betreuung
  • Durchführung von internen Schulungen zu pflegefachlichen Themen und Unterweisungen
  • Durchführung von Pflegevisiten und Kundeneinsätzen
  • Unterstützung bei der Erstellung der Pflegeplanung
  • Gewährleistung des Wissenstransfers innerhalb der Berufsgruppen, interdisziplinär und multiprofessionell
  • Durchführung von Fachbesuchen und fachlichen Beurteilungen der Berufsgruppen für Pflege und Betreuung zur Sicherstellung der Versorgungsqualität

Unser Angebot

  • Vollzeit-Beschäftigung im Ausmaß von 37 Wochenstunden
  • Funktionszulage
  • Kilometergeld / Dienstauto
  • Kinderzulage
  • Arbeitseinsatz in Wohnortnähe
  • Keine Nachtdienste
  • Keine Wochenenddienste
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Umfangreiches Aus- und Fortbildungsangebot
  • Eigenverantwortlicher und selbstständiger Aufgabenbereich
  • Führungskarriere möglich
  • Mitwirken in Pflegefachschwerpunkten
  • Regelmäßige Teamgespräche
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Bedarfsorientierte Einarbeitungszeit
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gütesiegel "auditberufundfamilie“)
  • Diverse weitere Benefits

Zusätzliche Informationen

Bezahlung: Attraktive Vergütung: Wir sind gesetzlich verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt EUR 3.009,21 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis, zzgl. SEG-Zulage, beträgt (SWÖ-KV, Einstufung in Verwendungsgruppe 7a). Das tatsächliche Einkommen, das über dem KV liegen kann, legen wir gemeinsam gemäß Ihrer Qualifikationen, Vordienstzeiten, Know-How und persönlichen Kompetenz im Gespräch fest. Sie wollen eine sinnvolle Tätigkeit mit fairer Bezahlung im Sozialbereich ausüben und gleichzeitig von unseren umfangreichen Benefits profitieren? Dann bewerben Sie sich jetzt! Bei Fragen hilft Ihnen gerne unser Recruiting-Team weiter: HR-Recruiting Tel. 05 9249 30180 Bitte beachten Sie: Um eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicher zu stellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.

Über Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger?

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen pflegen und betreuen Patient*innen in Krankenhäusern, Ambulanzen, Hospizen und Pflegeheimen oder auch mobil zu hause. Sie wechseln Verbände, verabreichen auf ärztliche Anweisung Injektionen und Medikamente, sie waschen und lagern die Patient*innen und sind wichtige Ansprechpartner*innen für die Angehörigen. Sie erklären die pflegerischen Maßnahmen und unterweisen Patient*innen und Angehörige über die weitere Betreuung zu Hause.

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen sowie mit unterschiedlichsten Fachkräften aus dem medizinischen und sozialen Bereich (Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Hebammen, Sanitäter*innen usw.). Sie haben engen Kontakt zu ihren Patient*innen und deren Angehörigen.

Worunter sind Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger noch bekannt?

Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger sind auch bekannt als: Krankenschwester, Krankenpfleger, Gesundheits- und Krankenschwester, Gesundheits- und Krankenpfleger

Welche Skills benötigt man als Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Medizinische Grundkenntnisse
Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger gewisse Soft Skills mitbringen:

Körperliche Fitness
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Bereitschaft zum Zuhören
Empathie
Hilfsbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Sozialkompetenz
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Geduld
Gesundheitsbewusstsein
Disziplin
Selbstständigkeit
Organisationsfähigkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger relevant?

Für die meisten Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Kochen & Hauswirtschaft, Psychologie, Sozialkunde, Biologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger?

Welche ähnlichen Berufe gibt es?