Diä­to­lo­g*in – Pfle­ge ­Lie­sin­g bei Wie­ner ­Ge­sund­heits­ver­bund

Wiener Gesundheitsverbund
Teilzeit
1030 Wien, Österreich6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.574 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die Stadt Wien bietet Perspektiven zur Entfaltung. Sie hat eine enorme Vielfalt an Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen. Das gibt jedem von uns die Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt Wien beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Gemeinsam haben wir das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede Bewohnerin und jeder Bewohner in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie!

Dein Profil

  • Sie besitzen eine in Österreich anerkannte Ausbildung zur*zum MTD gemäß MTD-Gesetz (Diplom für den gehobenen medizinisch-technischen Dienst, abgeschlossener Fachhochschul-Bakkalaureatsstudiengang Diätologie oder Anerkennungsbescheid) und FH-MTD-Ausbildungsverordnung
  • Sie besitzen die österreichische Staatsbürgerschaft oder einen Nachweis über den unbeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Sie haben Freude und Interesse an einer Tätigkeit im Bereich des Gesundheitswesens
  • Sie haben Spaß am Kontakt mit Kund*innen bzw. Patient*innen
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Sie besitzen sehr gute Umgangsformen und wertschätzenden Umgang mit allen Menschen, unabhängig von deren Herkunft und sozialer Stellung

Deine Aufgaben

  • Sie behandeln Patient*innen der Pflege Liesing und Pflege Floridsdorf in Einzel- und Gruppentherapien.
  • Sie führen Assessments durch und erstellen bei Bedarf einen diätologischen Ernährungsplan.
  • Sie wirken an Patient*innenbezogenen Besprechungen mit.
  • Sie sind für die Versorgung mit Sonderkostformen und Sondennahrung zuständig.

Unser Angebot

  • Anstellung in Teilzeit [20 Wochenstunden]
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftssicheren Unternehmung
  • Kollegiales Umfeld und gegenseitige Wertschätzung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Moderne Therapiemöglichkeiten
  • Eine große Auswahl an Fort- & Weiterbildungen
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen
  • Verbilligten Mittagstisch
  • Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnhäuser
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Ausgezeichnete Karrierechancen
  • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Umfangreiche Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
  • Gute Verkehrsanbindungen

Zusätzliche Informationen

Für Mitarbeiter*innen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem. Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diese Stelle auf Basis Vollzeitbschäftigung brutto 3.574,00 € monatlich inkl. 150€ Erschwernisabgeltung. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben. Wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!