Di­plo­mier­te/r ­Ge­sund­heits­- un­d Kran­ken­pfle­ger/in - ­Ab­tei­lun­g ­für A­tem­weg­s- un­d ­Lun­gen­er­kran­kun­gen (Sta­ti­on ­Leo­pol­d Par­terre On­ko­lo­gie) bei Wie­ner ­Ge­sund­heits­ver­bund

Wiener Gesundheitsverbund
Vollzeit
1030 Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.963 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die Stadt Wien bietet Perspektiven zur Entfaltung. Sie hat eine enorme Vielfalt an Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen. Das gibt jedem von uns die Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt Wien beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Gemeinsam haben wir das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede Bewohnerin und jeder Bewohner in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie! Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie 5 Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbund zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa. Rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen.

Dein Profil

  • Sie verfügen über ein Diplom des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Sie verfügen über eine emotionale Intelligenz (soziale Kompetenz, Beziehungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Sie besitzen kognitive Fähigkeiten (Fachkompetenz, Problemlösungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Fähigkeit zum vernetzten Denken)
  • Sie haben ein ausgeprägtes persönliches und berufliches Selbstbewusstsein
  • Sie verfügen über eine hohe Stresstoleranz
  • Sie sind flexibel
  • Sie haben pädagogisches Geschick

Deine Aufgaben

  • Sie erheben die Pflegebedürfnisse, den Pflegeaufwand und die Pflegeanamnese
  • Sie stellen die Pflegebedürftigkeit und die Pflegediagnose als fortlaufenden Prozess fest
  • Sie planen die Pflege
  • Sie führen die Pflegemaßnahmen unter Beachtung der vorgegebenen Qualitätskriterien durch
  • Sie evaluieren die Pflegemaßnahmen
  • Sie informieren über Krankheitsvorbeugung und setzen gesundheitsfördernden Maßnahmen in Bezug auf den eigenen Tätigkeitsbereich durch
  • Sie dokumentieren den gesamten Pflegeprozess
  • Sie organisieren die Pflege
  • Sie leiten und Überwachen das Hilfspersonal
  • Sie leiten und begleiten neue MitarbeiterInnen, SchülerInnen, StudentInnen und Auszubildende
  • Sie wirken bei der Pflegeforschung mit

Unser Angebot

  • Beschäftigung in Vollzeit [40 Wochenstunden]
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftssicheren Unternehmung
  • große Auswahl an Fort- & Weiterbildungen
  • Mitarbeit in einem professionellen, kompetenten und wertschätzenden Team
  • Prämiensysteme
  • Adäquate Möglichkeiten der Kinderbetreuung
  • Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnhäuser
  • Ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Umfangreiche Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
  • Betriebsärzt*innen
  • Pensionskassenmodell der Gemeinde Wien
  • Gute Verkehrsanbindungen
  • Job-Ticket - Übernahme der Jahreskarte 'Wiener Linien'
  • Für MitarbeiterInnen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem. Für neue MitarbeiterInnen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diese Stelle brutto 3.963 € monatlich (14 mal jährlich; auf Basis Vollzeitbeschäftigung). Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.
  • Es gelten die Bestimmungen des Wiener Gleichbehandlungsgesetzes.