Em­ploy­er Bran­din­g ­Ma­na­ger*in (m/w/d) – a­b 30 ­Stun­den/­Wo­che

Hartlauer Handelsges.m.b.H.
Teilzeit
Steyr, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 44.800 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Willkommen bei Hartlauer! Bei uns zählen Qualität, Weiterbildung und Löwengeist. Das macht uns seit 1971 zu Österreichs führenden Fachberater für Optik, Hörakustik, Foto und Handy. In unserer Zentrale und den 160 Geschäften warten 1.900 Kolleg:innen auf dich. Bist du Qualitätsdenker:in, Vollblutlöw:in und Möglichmacher:in? Dann passt du perfekt ins Rudel.

Dein Profil

  • Du bist kaufmännisch ausgebildet (HAK-Matura, Uni- oder FH-Studium) und überzeugst mit mindestens 2 Jahren einschlägiger Berufserfahrung.
  • Du machst keine halben Sachen, hast einen hohen Anspruch an deine Arbeit und lässt dich dabei nicht aus der Ruhe bringen.
  • Neben deiner Expertise in Social Media und Karrierenetzwerken, bist du Fit in MS Office. Vorteilhaft ist auch deine Erfahrung in der Adobe Creative Cloud.
  • Idealerweise hast du bereits deine Kreativität im Marketingbereich eingesetzt.

Deine Aufgaben

  • Sei unser:e Möglichmacher:in! In dieser Position verantwortest du die Planung, Durchführung und Erfolgsmessung der Employer Branding Maßnahmen entlang der gesamten Candidate Journey.
  • Du organisierst und begleitest Foto- bzw. Videoshootings, Messen und sorgst gekonnt für den richtigen Output.
  • Du übernimmst die Betreuung unserer Karrierenetzwerkprofile (z.B. kununu, LinkedIn, etc.), planst und setzt Online Kampagnen um und kommunizierst professionell mit InteressentInnen.
  • Als Schnittstelle zum Marketing bzw. externen Agenturen und Partnern stellst du sicher, dass sämtliche Inhalte zielgruppengerecht aufbereitet und veröffentlicht werden.
  • Du überwachst und analysierst die Ergebnisse der gesetzten Maßnahmen hinsichtlich Effizienz und leitest daraus Optimierungen ab.

Unser Angebot

  • Als Vollblutlöw:in bist du von Anfang an Teil des Rudels und spürst unseren Löwengeist.
  • Bei uns arbeitest du nicht 9 to 5 sondern ganz flexibel innerhalb eines Gleitzeitrahmens von 06:30 bis 20:00 Uhr.
  • Wir sind Möglichmacher:innen – dich erwarten bei uns viele fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Du hast nach der Einarbeitung die Möglichkeit, deine Arbeitszeit im Büro mit Homeoffice Tagen zu kombinieren.
  • Unsere löwenstarken Benefits wie ein eigener Fitnessraum, ein eScooter auch zur privaten Nutzung und tägliche Vitamin- und Gebäcklieferung, genießt du ab dem Start bei uns.

Zusätzliche Informationen

Für Einstiegslöw:innen winkt für diese Position ein Jahresgehalt von € 44.800 bis € 60.000 brutto auf Vollzeit-Basis. Im persönlichen Gespräch legen wir dein Gehalt je nach konkreter Qualifikation gemeinsam fest. Spürst du den Löwengeist in dir? Dann bewirb dich!

Über Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in?

Kommunikationsmanager*innen arbeiten in verschiedenen betrieblichen Bereichen wie z. B. Marketing, Werbung, Public Relations (PR), aber auch Vertrieb, Logistik oder Sekretariat. Ihre Aufgabe ist es, für eine störungsfreie, effiziente Kommunikation und lückenlose Informationswege zu sorgen. Zu diesem Zweck planen, organisieren und koordinieren sie innerbetriebliche und außerbetriebliche Kommunikationswege und Informationsflüsse wie z. B. computergestütztes Lager- und Bestellwesen (Wareneingang und -ausgang), Kund*innenservice oder computergestützte Auftrags- und Arbeitsabwicklung. Dabei setzen sie moderne Softwareprogramme ein, die sie entweder selbst programmieren oder von IT-Spezialist*innen programmieren lassen.

Kommunikationsmanager*innen arbeiten in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, sowie bei öffentlichen Institutionen und Organisationen. Sie arbeiten im Team mit Kolleg*innen aus den verschiedenen Unternehmensbereichen, mit Manager*innen, aber z. B. auch mit externen Spezialist*innen aus dem Bereich Informatik und IT und haben Kontakt zu Behörden.

Welche Skills benötigt man als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Präsentationsfähigkeit
Wirtschaftliches Verständnis
Führerschein
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Gute Allgemeinbildung
Rhetorisches Geschick
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
Argumentationsgeschick
Offenheit
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Verhandlungsgeschick
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Recherchefähigkeit
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in?

Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten in der Planung, Arbeiten mit Worten & Schrift, Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten am Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?