EMS­R-­Pla­ner/in

Agrana StärkeGmünd, Österreich vor 1 Monat

AGRANA Stärke GmbH, Standort Gmünd, verarbeitet und veredelt vor allem Kartoffeln zu den unterschiedlichsten, hochwertigen Produkten – auch in Bio-Qualität. Diese werden sowohl an die Nahrungs- und Genussmittelindustrie als auch an den „Non-Food-Bereich“, wie beispielsweise die Papier-, Textil-, Kosmetik- oder Baustoffindustrie, geliefert. Am Standort Gmünd mit rund 400 Mitarbeitern sind wir auf der Suche nach einer Verstärkung für unser Technik-Team.

Aufgaben:

  • Sie planen und konstruieren EMSR-Anlagen
  • Sie arbeiten selbstständig an Basic- und Detailengineering für ein gesamtes Projekt
  • Sie errichten projektspezifische Stromabläufe, Schaltschranklayouts, Klemmenlisten und Feldstellenlagepläne
  • Sie sind verantwortlich für die Kabeldimensionierung, Kabeltrassenplanung und Auslegung von elektrischer Komponenten (Antriebs-, Mess- und Regeltechnik)
  • Sie erstellen und bearbeiten Ausschreibungen/Leistungsverzeichnissen
  • Sie fungieren als Schnittstellenfunktion zwischen IH, Einkauf, Produktion und Forschung
  • Sie unterstützen die Instandhaltungsabteilung bei technischen Fragen

Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene technische Ausbildung in den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Ähnliches
  • Erfahrung in der eigenständigen Abwicklung von Projekten von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Auslegung von Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie spezifisches Know-How in der EMSR-Planung von Vorteil
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit EPLAN oder WS-CAD
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS-Office
  • SAP und CAD Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und sehr genau und das Arbeiten im Team macht Ihnen Spaß

Angebot:

  • Eine herausfordernde Position in einem stabilen, wachsenden und familiären Arbeitsumfeld
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem international erfolgreichen Unternehmen
  • Ein sympathisches und kompetentes Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Fahrtkostenzuschuss, werkseigene Kantine, Gesundheitsprogramme und weitere Benefits
  • Ein Gehalt, das sich an Ihre Qualifikation und Berufserfahrung orientiert und das für diese Position deutlich über dem Kollektivvertrag liegt (KV-Minimum ist € 2.119,23)

Kontaktperson:

Melanie HIRSCHMANN

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Monika Kloihofer
HR Manager