Ex­per­t:in ­Ab­fall­wirt­schaf­t bei Grenz­kraft­wer­ke GmbH

VERBUND
Vollzeit
94 Passau, Deutschland6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.248 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung

Unser Weg in eine grüne Zukunft. Gemeinsam mit Verantwortung #vorangehen.

Dein Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene (umwelt- bzw. verfahrens-)technische oder chemische Ausbildung (HTL, FH, Universität oder Ähnliches)
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum:r Abfallbeauftragten (Betriebsbeauftragte:r für Abfall) bzw. Gefahrgutbeauftragten für Deutschland von Vorteil
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Abfallmanagement, z. B. als Abfallbeauftragte:r oder in der Sammlung und Behandlung von gefährlichen sowie nicht gefährlichen Abfällen
  • Kenntnisse der relevanten Vorschriften im verantworteten Aufgabengebiet
  • Führerschein B sowie Reisebereitschaft
  • Erfahrung in der Datenverarbeitung und -analyse sowie sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ihre strukturierte und termingerechte Umsetzung von organisatorischen und technischen Maßnahmen sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen überzeugen uns.

Deine Aufgaben

  • Sie beraten Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aller VERBUND-Gesellschaften in Deutschland im Abfallmanagement
  • Sie unterstützen Fachabteilungen und Projektleiter:innen bei der Abfallvermeidung und rechtskonformen Gestaltung von Entsorgungsaufträgen
  • Sie überwachen Abfallströme und erstellen die hierfür erforderlichen Abfallnachweise und Berichte
  • Sie arbeiten an Projekten und bei der Optimierung im konzernweiten Abfallmanagement mit
  • Sie bringen Ihr Fachwissen in diversen Arbeitsgruppen ein und wirken aktiv bei der Erstellung von Konzernrichtlinien mit
  • Sie sind Ansprechpartner:in sowohl intern als auch für externe Entsorgungsfachbetriebe und Partnerfirmen.
  • Sie arbeiten als verantwortliche:r Gefahrgutbeauftragte:r im Bereich Gefahrgutmanagement mit
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, sich auch im österreichischen Abfallmanagement einzubringen

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit an der Energiewende durch Ihr Handeln aktiv mitzuwirken
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeiter:innengespräche
  • Ein tarifvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 4.248,00 (laut TV 2023) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung
  • Eintritt: ehestmöglich

Über Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall?

Entsorgungs- und Recyclingfachmänner und -frauen sorgen für die fachgerechte Behandlung und Verwertung von Abfällen und gefährlichen Problemstoffen wie z. B. Altöle, Lacke, Batterien, Kunststoffe oder Elektronikschrott. Sie beraten und informieren ihre Kund*innen über Mülltrennung und den Umgang mit diesen Problemstoffen. Entsorgungs- und Recyclingfachkräfte sind bei Entsorgungs- und Recyclingunternehmen (z. B. Müllabfuhr, Großdeponien, Sonderabfallentsorgung, Wiederaufbereitungsanlagen) beschäftigt und arbeiten in allen Bereichen der Abfallbewirtschaftung. Sie arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen sowie mit Fachkräften aus dem Bereich Umwelttechnik und Umweltberatung zusammen.

Welche Skills benötigt man als Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Verständnis für chemische Verbindungen
Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall gewisse Soft Skills mitbringen:

Technisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Gesundheitsbewusstsein
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Koordinationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall relevant?

Für die meisten Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Werken, Chemie, Biologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall?

Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Natur & Umwelt