Ex­per­t:in S­A­P P­M/E­AM­ bei VER­BUN­D Hy­dro ­Power­ GmbH

VERBUND
Vollzeitmit Berufserfahrung
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.744,93 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Unser Weg in eine grüne Zukunft. Gemeinsam mit Verantwortung #vorangehen.

Dein Profil

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung mind. Bachelor (HTL, FH, TU) oder Vergleichbares
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen mit SAP, vorzugsweise mit dem Modul SAP-PM/EAM
  • Gute Kenntnisse im Bereich IT-Anwendungen oder Software-Entwicklung
  • Kenntnisse im Bereich Instandhaltung oder Produktion von Vorteil
  • Eine selbstständige, verlässliche und genaue Arbeitsweise setzen wir voraus. Ihre hohe Einsatzbereitschaft und Ihre Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen sowie Ihr Interesse an Aufgaben im Umfeld unserer Wasserkraftwerke runden Ihr Profil ab.

Deine Aufgaben

  • Sie sind in einem Team für die Entwicklung und die Betreuung unserer SAP-Applikationen für Asset Management und Workforce Management in der Wasserkraft tätig
  • Sie arbeiten an der automatisierten Abwicklung von Instandhaltungsprozessen in Wasserkraftwerken mit
  • Sie betreuen nach einer Einarbeitungsphase eigenständig Funktionsbereiche
  • Sie erstellen Lösungen im SAP-PM/EAM (Plant Maintenance / Enterprise Asset Management) Umfeld
  • Sie unterstützen Kolleg:innen, wenn es um Support und neue Anforderungen geht

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit an der Energiewende durch Ihr Handeln aktiv mitzuwirken
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeiter:innengespräche
  • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 3.744,93 (laut KV 2024) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung
  • Je nach Ihrer fachlichen Qualifikation und Erfahrung besteht die Möglichkeit einer höheren, marktkonformen kollektivvertraglichen Einstufung
  • Eintritt: ehestmöglich

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter https://www.verbund.com/de-at/ueber-verbund/jobs-karriere/jobvielfalt/it-berufe. Oder bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Zeugnissen und weiteren Unterlagen. Jetzt bewerben! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Mag. Martin Kohlmayr. Für Fragen stehen Ihnen gerne Azra Mekic bzw. Barbara Weber telefonisch zur Verfügung:+43 (0)50 313-54 155

Über Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Soft­ware­ent­wick­ler*in?

Du weißt, dass dir weder die rote noch die blaue Pille wirklich den Durchblick geben oder nehmen kann. Nur du allein schaffst es durch den Quellcode-Dschungel. Was genau Softwareentwickler machen und wie ihre Arbeit funktioniert, ist dein süßes Geheimnis. Nur eines ist sicher: Du bist nicht der Informatiker, den deine Kollegen rufen sollten, wenn ihr Excel oder Word-Programm zum zehnten Mal abgestürzt ist. Du befasst dich eher mit Schnittstellen verschiedener Komponenten und Systeme, definierst Datenstrukturen und entwirfst Algorithmen für Programme, Softwaretools oder Apps. Deine Hauptaufgabe ist es Software zu programmieren – also zu erschaffen, verbessern und zu reparieren. Aber pass auf: Im einen Moment fühlst du dich wie der “Master of the Universe” und im nächsten hast du das Gefühl ein Äffchen zu sein, dass nur irgendwie auf der Tastatur herumhaut – je nachdem, ob dein Code funktioniert oder eben nicht.

Worunter sind Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen noch bekannt?

Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen sind auch bekannt als: Informatiker*in, Programmierer*in, Software Architekt*in, Software Entwickler*in, Instructional Design Developer*in, Software-Engineer

Welche Skills benötigt man als Soft­ware­ent­wick­ler*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Programmiersprachen
Fachkenntnisse in der Softwareentwicklung
Fundierte Englischkenntnisse
Umgang mit Zahlen


Außerdem sollte ein Soft­ware­ent­wick­ler*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Logisches Denkvermögen
Kommunikativität
Teamfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Soft­ware­ent­wick­ler*in relevant?

Für die meisten Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Englisch, Informatik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Soft­ware­ent­wick­ler*in?

Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer