Fach­be­reichs­ko­or­di­na­tor*in Pfle­ge - Kin­der OP-­Zen­trum, ­Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken Kin­der- un­d Ju­gend­chir­ur­gie, Frau­en­heil­kun­de un­d U­ro­lo­gie - AK­H Wi­en

Wiener GesundheitsverbundWien, Österreich Vollzeitvor 2 Wochen

 Dein Aufgabengebiet

  • Du arbeitest in der direkten Pflege im zugeteilten Verantwortungsbereich mit
  • Du bist für die Begleitung, Unterstützung und Beratung in der direkten und indirekten Pflege im zugeteilten Verantwortungsbereich zuständig
  • Du wirkst bei Entwicklung der Pflege (Qualitätsentwicklung/-sicherung, Projekte, Arbeitsgruppen, ...) im eigenen Zuständigkeitsbereich mit
  • Du bist für das Transfer von theoretischem Pflegewissen und von Ergebnissen der Pflegeforschung in Pflegepraxis zuständig
  • Du arbeitest mit anderen Einrichtungen, Organisationseinheiten und Berufsgruppen zusammen
  • Zusätzlich gilt für Bewerber*innen, die noch nicht bei der Stadt Wien beschäftigt sind: Du verfügst über ausgezeichnete Deutschkenntnisse

Dein Profil

  • Du verfügst über das Diplom des gehobeneren Dienstes für Gesundheits-und Krankenpflege oder eine Bestätigung des Landeshauptmannes gemäß §111 Abs.3 des Gesundheits-und Krankenpflegegesetz - GuKG
  • Du bist im österreichischen Register für Gesundheitsberufe eingetragen
  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Pflegewissenschaft oder abgeschlossenes Studium Advanced Nursing Practice oder ähnliches bzw. die Bereitschaft ein solches innerhalb von 5 Jahren zu absolvieren
  • Du weist mehrjährige Tätigkeit im gehobenen Dienst für Gesundheits-und Krankenpflege vor
  • Du hast Spaß am Kund*innen- bzw. Patient*innenkontakt
  • Du verfügst über ein hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Du besitzt sehr gute Umgangsformen und ein wertschätzender Umgang mit allen Menschen, unabhängig von deren Herkunft und sozialer Stellung
  • Entsprechend der Immunitätspflicht der Stadt Wien (GED-DA-47-21-KBS) bist Du nachweislich gegen Covid-19 geimpft.

Unser Angebot

  • Beschäftigung in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hoch spezialisierten Universitätskrankenhaus sowie eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Tätigkeit
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit, Mitgestaltungsmöglichkeiten und hohe Professionalität
  • berufliche Entwicklungs-und Karrieremöglichkeiten, Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebskindergarten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnhäuser
  • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet

Für Mitarbeiter*innen die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind (DO/VBO) ergibt sich die Entlohnung durch die Dienstpostenbewertung und die derzeitige Einreihung.

Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diesen Dienstposten brutto 3.769,00 € monatlich. Bei einer Neuaufnahme kann sich durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten ein höheres Gehalt ergeben. 

Befristungsdauer: Karenzvertretung

Wenn Du die dafür erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Deine Bewerbung

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Abteilung Zentrale Personalagenden
Vorstandsressort Personalmanagement