Fach­trai­ner*in im ­Holz­be­reich

Jugend am Werk SteiermarkLiezen, Österreich Vollzeitvor 1 Woche
Sie sind Tischler*in und möchten ihren Beruf in einem sozialen Umfeld ausüben? Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und wollen zu deren Selbstbestimmung beitragen?
Wir suchen ab sofort im Ausmaß von 37 Wochenstunden in Liezen eine/n

Fachtrainer*in im Holzbereich

Das Aufgabenfeld: ist dort, wo gehobelt wird und Späne fallen

  • Sie arbeiten mit Menschen mit Behinderung professionell und kreativ mit Holz.
  • Gemeinsam tüfteln Sie an eigenen Projekten und setzen reale Aufträge von Kund*innen aus Industrie und Wirtschaft um. Darüber hinaus pflegen Sie Kontakte zu Firmen, um Ihren Kund*innen einen praxisnahen Einblick zu ermöglichen.
  • Sie leiten Ihre Kund*innen fachlich und pädagogisch an und fördern ihre beruflichen und sozialen Fähigkeiten.

Ihr Profil? Handwerkliches Geschick und Freude an der Arbeit mit Menschen

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Tischler*in und sind begeisterte/r Handwerker*in. Sie packen gerne an und brennen für die Arbeit mit Holz. 
  • Was ist noch wichtig? Sie bringen eine pädagogische Ausbildung im Ausmaß von mind. 200 Stunden mit oder sind bereit dazu eine solche zu machen. Auch Fachsozialbetreuer*innen BB mit Grundberuf Tischler*in sind natürlich willkommen.
  • Sie sind eine motivierende und geduldige Persönlichkeit mit pädagogischem Geschick und haben Freude an der Arbeit mit Menschen.

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Unser Angebot? Wir unterstützen Menschen in schwierigen Lebenslagen. Für mehr Chancen im Leben.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobrotation, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie vielfältige Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten erwarten Sie bei uns.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen. Mehr dazu lesen sie hier.
  • Laufender Austausch im Team und Supervision? Ja klar!
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beläuft sich auf € 2.278,30. Das Gehalt ist abhängig von der Anzahl der Berufsjahre.
Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung und verwenden Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten.
Jetzt bewerben! Kontakt Recruiting Mag.a Ulrike Schriefl
+43 (0) 50/7900 – 1304

_Begleitung von Menschen mit Behinderung_
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung