Füh­rungs­kraf­t im Be­reich ­Con­di­ti­on ­Mo­ni­to­rin­g im ­Ge­schäfts­fel­d ­An­la­gen­ser­vice

Wien Energie GmbH
Vollzeitmit Berufserfahrung
1030 Wien, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.336,5 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Führungskraft im Bereich Condition Monitoring im Geschäftsfeld Anlagenservice

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder Energietechnik
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung
  • Einschlägiges Wissen im Bereich der Maschinenüberwachung
  • Prozess- und Anlagenkenntnisse im Bereich der Energieerzeugungs- und Abfallverwertungsanlagen
  • Rasche Auffassungsgabe und fachübergreifende Zusammenarbeit
  • Führerschein der Klasse B

Deine Aufgaben

  • Einführung smarter, moderner und zukunftsorientierter Lösungen zur Maschinenüberwachung
  • Steuerung von zukunftsorientierten Themen und Projekten im Bereich PdM, autonome mobile Sensorik, intelligente Inspektionen und mobile online Messungen
  • Optimierung der Anlageninstandhaltungsstrategien
  • Weiterentwicklung der bestehenden Gruppe
  • Analyse von Anlagen-Ausfällen und Ableitung von Maßnahmen zur Steigerung der Anlagenverfügbarkeiten
  • Verantwortung für Wirtschaftlichkeit, Produktivität und Effizienz der Gruppe

Unser Angebot

  • Mindestgehalt von EUR 4.336,50 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis
  • Events und Aktivitäten
  • Flexibilität und Ausstattung
  • Gesundes Essen
  • Gesundheitsprogramme
  • Innovationen und Kooperationen
  • Onboarding und Entwicklung
  • Vergünstigungen
  • Work 4.0

Zusätzliche Informationen

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Über Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in?

Konstruktion, Entwicklung, Produktionsplanung, Fertigungssteuerung und Qualitätsmanagement - Techniker für Maschinenbau werden in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Generell bist du vertraut mit den Sicherheitsvorschriften, technischen Regelungen und Qualitätsstandards und wendest diese nicht nur selbst bei Wartungsarbeiten an deinen Maschinen an, sondern gibst Informationen an deine Kollegen weiter. Gleichzeitig versuchst du die Maschinen instand zu halten und zu optimieren. Dafür fertigst du mithilfe von Computerprogrammen grafische Darstellungen und technische Detailkonstruktionspläne an. Je nach Spezialisierung deines Berufs variieren nicht nur deine Aufgaben, sondern auch dein Arbeitsplatz zwischen Büroräumen, Werkstätten und Produktionshallen. Je nachdem wo du arbeitest, sind Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit verpflichtend. In der Industrie beispielsweise muss immer ein Techniker im Dienst sein, um die Maschinen zu überwachen und gegebenenfalls zu reparieren. Bei Störungen musst du schnell handeln und Lösungen finden, um Stillstände zu vermeiden.

Worunter sind Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Maschinenbautechniker*in, Betriebsschlosser*in, Maschinenschlosser*in, Maschinenbauingenieur*in, Metalltechniker*in in der Maschinenbautechnik, Metalltechniker*in

Welche Skills benötigt man als Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen
Messtechnik
EDV-Anwendungskenntnisse
Umgang mit Zahlen
Wirtschaftliches Verständnis
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Fingerfertigkeit
Genauigkeit
Räumliches Vorstellungsvermögen
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Werken, Physik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in?

Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr