Ge­fäß­as­sis­tenz

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 1 Monat

Das erwartet Sie

  • Vollzeit/Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

  • Vorbereitende Information des Patient:innen (Stufenaufklärung)
  • Blutabnahme und Legen von Verweilkanülen
  • Wundmanagement nach ärztlicher Anordnung
  • Mit- und Nachbetreuung von Gefäßpatient:innen
  • Vorbereitung des Patient:innen für invasive Eingriffe
  • Assistenz bei Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Überwachung ärztlich eingeleiteter Therapien
  • Praktische Durchführung nicht-invasiver Untersuchungsverfahren unter vorläufiger Wertung der Ergebnisse (incl. Duplexsonografie)
  • Organisation von Gefäßsprechstunde und Gefäßstation
  • Erhebung einer Basisanamnese und eines Basisbefundes einschl. vorläufiger Symptomzuordnung und Stadieneinteilung
  • Kodierung von Erkrankungen und gefäßchirurgischen Eingriffen
  • Mitarbeit bei Forschungsvorhaben
  • Ausbildung neuer Mitarbeiter:innen

Diese Position ist für ein Jahr im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- u. (Kinder-)Krankenpfleger:in oder dualer Bachelorstudiengang in der Pflege (Pflege dual) oder Medizinische Fachangestellte:r (Eingruppierung entsprechend der Ausbildung)
  • Idealerweise Weiterbildung zum Gefäßassistenten DGG, ansonsten Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Fundierte Kenntnisse in der Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Herz- und Gefäßsystems, der Erkrankungen der Arterien und Venen, der nicht-invasiven diagnostischen Verfahren in Theorie und Praxis, den prinzipiellen therapeutischen Alternativen bei Gefäßerkrankungen, der Abläufe herz- und gefäßchirurgischer Eingriffe und Interventionen, der Prinzipien der modernen Wundbehandlung und der Qualitätssicherungsmaßnahmen einschließlich der Durchführung von klinischen Studien
  • Fundierte Kenntnisse in Bezug auf die Abrechnungssysteme und Kodierung von Gefäßerkrankungen und –interventionen
  • Motivierte und fachlich interessierte Persönlichkeit
  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung analog nach TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen erwarten Sie.
  • Zudem bezuschussen wir die HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 29. November 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-812_w.

Bitte bewerben Sie sich unter BEWERBUNG@UKE.DE

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung