Ge­sund­heits­- un­d (Kin­der-) Kran­ken­pfle­gen­de / Pfle­ge­fach­per­son (al­l ­gen­der­s) ­für ­den G­KP-Aus­hil­fen­pool - ­Mi­ni­job

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE
Teilzeit
Hamburg, Deutschland1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Gemeinsam besser. Fürs Leben.Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) – und stehen für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 14.900 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen.Es ist unser Anspruch, eine der führenden Universitätskliniken zu sein – und gleichzeitig der beste Arbeitgeber unserer Branche. So glauben wir im UKE fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen der Mitarbeitenden stehen sollte. Und so unterschiedlich diese sind, so vielfältig ist unser Angebot an individuellen Lösungen.Willkommen im UKE.

Dein Profil

  • Wir freuen uns auf Teamplayer mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger:in, Pflegefachmann / Pflegefachmann und/oder Hochschulabschluss im dualen Bachelor-Studiengang Pflege. Fachweiterbildungen werden bei entsprechender Tätigkeit anerkannt.
  • Immunitätsstatus Eine Einstellung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden (gesetzlichen und medizinischen) Vorgaben gegen das Masernvirus ein vollständiger Immunisierungs- bzw. Immunitätsnachweis vorliegt. Dies ist vor Beschäftigungsbeginn durch entsprechende Unterlagen (z.B. Impfausweis) nachzuweisen.

Deine Aufgaben

  • Sie haben ein Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege, sind am Studieren und möchten nebenbei noch arbeiten? Kein Problem!
  • Sie können in Nebentätigkeit flexibel im GKP-Aushilfenpool arbeiten, so wie es zu Ihrem Hauptjob oder Studium passt.
  • Auch in der Wahl der Einsatzorte besteht Flexibilität und Sie können alle medizinischen Fachbereiche des UKE kennenlernen.
  • Es warten spannende Einsatzbereiche vor allem auf den Normalstationen wie zum Beispiel in unserer Onkologie, Psychiatrie, Unfallchirurgie, Neurologie sowie in unserem Kinder-UKE und in der Zentralen Notaufnahme auf Sie!
  • Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, welche Bereiche am besten zu Ihnen passen.
  • Hier gibt es weitere Informationen zum GKP-Aushilfenpool im UKE.
  • Schauen Sie jetzt in der jukebox, welche Stationen am besten zu Ihnen passen: Unsere Stationen freuen sich auf Sie.

Unser Angebot

  • Volle Konzentration auf die Arbeit mit unseren Patient:innen:Vereinfachte Bereitstellung der Medikamente dank unserer Unit-Dose-Versorgung.Materialschränke & Pflegewagen füllen unsere Modulversorger auf.Unser Patient:innenbeförderungsdienst übernimmt die Routinetransporte.Unsere elektronische Patient:innenakte erleichtert die Dokumentation.Die Speiseversorgung für alle Mahlzeiten der Patient:innen übernehmen unsere Versorgungsassistent:innen.
  • Wir pushen die Karriere:Über 100 passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere. Unsere kostenlose online Lernplattform CNE unterstützt dabei.
  • Beruf, Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg.Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.Ein krisensicher und moderner Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weitere attraktive Vergütungsbestandteile (bei Töchtern: analog TVöD/VKA) erwarten Sie!Zuschuss zum Deutschlandticket als Jobticket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Zusätzliche Informationen

Über uns Wir leben Diversität und schätzen VielfaltWir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Über Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger?

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen pflegen und betreuen Patient*innen in Krankenhäusern, Ambulanzen, Hospizen und Pflegeheimen oder auch mobil zu hause. Sie wechseln Verbände, verabreichen auf ärztliche Anweisung Injektionen und Medikamente, sie waschen und lagern die Patient*innen und sind wichtige Ansprechpartner*innen für die Angehörigen. Sie erklären die pflegerischen Maßnahmen und unterweisen Patient*innen und Angehörige über die weitere Betreuung zu Hause.

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen sowie mit unterschiedlichsten Fachkräften aus dem medizinischen und sozialen Bereich (Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Hebammen, Sanitäter*innen usw.). Sie haben engen Kontakt zu ihren Patient*innen und deren Angehörigen.

Worunter sind Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger noch bekannt?

Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger sind auch bekannt als: Krankenschwester, Krankenpfleger, Gesundheits- und Krankenschwester, Gesundheits- und Krankenpfleger

Welche Skills benötigt man als Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Medizinische Grundkenntnisse
Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger gewisse Soft Skills mitbringen:

Körperliche Fitness
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Bereitschaft zum Zuhören
Empathie
Hilfsbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Sozialkompetenz
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Geduld
Gesundheitsbewusstsein
Disziplin
Selbstständigkeit
Organisationsfähigkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger relevant?

Für die meisten Kran­ken­schwes­tern*pfle­ger ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Kochen & Hauswirtschaft, Psychologie, Sozialkunde, Biologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Kran­ken­schwes­ter*pfle­ger?

Welche ähnlichen Berufe gibt es?