HAK-­Ab­sol­ven­t (w/m/d) in ­der Buch­hal­tun­g im Be­reich ­Di­gi­tal Ac­coun­ting

PwC Österreich
Vollzeit
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 33.600 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
HAK-Absolvent (w/m/d) in der Buchhaltung im Bereich Digital Accounting

Dein Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. HAK, HAS, Lehre Finanz- und Rechnungswesenassistenz)
  • Kenntnisse von einer Buchhaltungssoftware (z.B. BMD, SAP) von Vorteil
  • Engagement und Motivation für neue Technologien
  • Sehr guter Umgang mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Power Point)
  • Ausgezeichneter Umgang mit Excel und Bereitschaft, neue Tools zu meistern
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Serviceorientiertes Mindset sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Hoher Grad an Teamgeist, Selbständige Arbeitsweise und ausgeprägtes Zahlenverständnis

Deine Aufgaben

  • Unterstütze bei der digitalen Buchhaltung für unsere nationalen und internationalen Klient:innen
  • Arbeite bei der Erstellung von Monats-/Quartalsabschlüssen für unsere Klient:innen mit
  • Übernimm nach einer Einschulungsphase eigene Mandant:innen im Bereich der laufenden Buchhaltung und unterstütze bei der Bilanzierung
  • Lerne neue, spannende Softwarelösungen im Bereich der Digitalisierung und Automatisierung von Buchhaltungen kennen und arbeite bei Projekten in diesem Bereich mit
  • Unterstütze bei der Erstellung von monatlichen Steuererklärungen sowie sonstigen Meldungen an Behörden
  • Halte Kontakt mit Finanzämtern und Behörden

Unser Angebot

  • Flexibel Arbeiten: Gestalte deinen Arbeitstag selbst und richte dir zusammen mit deinem Team die für euch passenden Zeiten ein. Gleitzeit, Home Office und Remote Work-Optionen in über 25 Ländern erlauben maximale Flexibilität.
  • Netzwerk & Community: Profitiere von unserem weltweiten PwC Netzwerk: lerne Kolleg:innen in spannenden Projekten kennen und vernetze dich international!
  • Onboarding: Damit du einen optimalen Einstieg hast, steht dir ein Buddy in deinen ersten Monaten zur Seite.
  • Weiterbildung: Die Arbeit im dynamischen Umfeld beweist uns täglich: man lernt nie aus. Der persönliche Learning & Development-Plan bei PwC setzt jedes Jahr individuelle Entwicklungsschwerpunkte fest und ermöglicht durch Coaching, Weiterbildungen, interdisziplinäre Projekte oder Lernurlaub wichtige Ausbildungsschritte, die wir ebenfalls finanziell unterstützen.
  • Sport: Yoga, Tennis, Fitness, Klettern, Bootcamp, Golf, Boxen und noch vieles mehr. Wir unterstützen dich beim Sporteln!
  • Anbindung: Mit den Öffis ins Büro - PwC unterstützt dabei an all unseren Standorten finanziell und übernimmt bis zu 100% der Jahreskarte.
  • Verpflegung: Mitarbeitende bekommen einen Sodexo Restaurant Pass, der monatlich beladen wird und in zahlreichen Partnerlokalen sowie bei einem Online-Lieferdienst eingelöst werden kann.
  • Gesundheit: Als Arbeitgeber nehmen wir unsere Verantwortung für die physische sowie mentale Gesundheit unserer Mitarbeitenden ernst. Daher ermöglichen wir mit unserem Partner Instahelp rasch und unkompliziert Zugang zu professioneller psychologischer Beratung – 5 Beratungen pro Jahr übernimmt PwC für jede:n Mitarbeiter:in.

Zusätzliche Informationen

Dein jährliches Jahresbruttogehalt liegt bei mindestens EUR 33.600 auf Vollzeitbasis. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt im persönlichen Gespräch. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch. Bei uns steigt dein Gehalt jährlich.

Über Buch­hal­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Buch­hal­ter*in?

Du hast ein tolles Gefühl für Zahlen und arbeitest sehr gern mit ihnen, bringst ein richtig gutes Auge für Details mit und hast auch privat immer den genauen Überblick über deine Finanzen? Wenn du außerdem strukturiert arbeitest, ordnungsliebend bist und dir Büroarbeit Spaß macht, ist Buchhaltung möglicherweise genau das richtige Berufsfeld für dich. Als Buchhalter kümmerst du dich um alles, was in einem Unternehmen mit Geld zu tun hat. Du erfasst die finanziellen Daten, das heißt also, eingehende und ausgehende Zahlungen, Lieferungen oder sonstige Leistungen, und hältst dich dabei genauestens an sämtliche steuerrechtliche und bilanzrechtliche Bestimmungen. Du bereitest den Jahresabschluss des Unternehmens vor und hilfst der Geschäftsführung mit deinen Ausarbeitungen, wichtige Budgetentscheidungen zu treffen. Keine noch so kleine Summe wird vom Unternehmen erhalten oder ausbezahlt, ohne dass sie vorher in deinen Büchern festgehalten wird.

Worunter sind Buch­hal­ter*in­nen noch bekannt?

Buch­hal­ter*in­nen sind auch bekannt als: Accountant, Fakturist*in

Welche Skills benötigt man als Buch­hal­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Buch­hal­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse der Buchhaltung
Fachkenntnisse im Steuerrecht
Spezielle Software-Kenntnisse
Fachkenntnisse von Buchhaltungs-Software (z.B. SAP)
Fachkenntnisse in Microsoft Office (Excel, Word und PowerPoint)
Präzisionsarbeit


Außerdem sollte ein Buch­hal­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Teamfähigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Buch­hal­ter*in relevant?

Für die meisten Buch­hal­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Mathematik, Rechnungswesen, Recht

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Buch­hal­ter*in?

Buch­hal­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro