HR ­Tech­no­lo­gy (­Se­nior) As­so­cia­te (w/m/d) in ­der ­Un­ter­neh­mens­be­ra­tun­g, ­Fo­kus S­A­P ­Suc­cess­Fac­tors

PwC Österreich
Vollzeit
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 46.000 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
HR Technology (Senior) Associate (w/m/d) in der Unternehmensberatung, Fokus SAP SuccessFactors Vertrauen in der Gesellschaft aufbauen und wichtige Probleme lösen - das sehen wir bei PwC als unsere Aufgabe. In Österreich unterstützen wir unsere Kunden an fünf Standorten. Auf unsere Expertise vertrauen der öffentliche Sektor, Banken sowie lokal und global führende Unternehmen - vom Familienbetrieb bis zum Weltkonzern. Wir liefern mutige Ideen, Lösungen von Menschen für Menschen, unterstützt durch wegweisende Technologie. Werde Teil unserer Community of Solvers.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, Human Resources oder Informationstechnologie
  • Mind. 1 Jahr Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, bevorzugt in einer Personal- bzw. Projektmanagement Funktion mit der Auswahl und/oder Einführung von HR Softwarelösungen, insbesondere SAP SuccessFactors (weiters auch Workday, Oracle, SAP HCM, SAGE von Vorteil)
  • Aufrechte Zertifizierung in SAP SuccessFactors (EC, Talent, Recruiting, Learning, oder ähnliche) wünschenswert
  • Verständnis für die Digitalisierung von Prozessen, für disruptive (HR-) Technologien sowie HR Management Prozessen im Allgemeinen
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, hohes Maß an Eigenverantwortung und Innovationsgeist sowie Reisebereitschaft

Deine Aufgaben

  • Unterstütze unsere Teams bei der Erstellung zukunftsorientierter Konzepte zur Optimierung und Digitalisierung von HR-Strukturen und -Prozessen
  • Helfe (inter-)nationalen Unternehmen dabei, die richtige HR-Software-Lösung für ihre individuellen Bedürfnisse zu finden
  • Unterstütze unterschiedliche Organisationen bei der Transformation ihrer HR in Richtung strategischem Personalmanagement und Arbeiten 4.0
  • Begleite SAP SuccessFactors Implementierungsprojekte bei der Umsetzung der Systemkonfiguration
  • Sei Teil eines internationalen Teams aus professionellen HR-IT TransformationsberaterInnen und entwickle deine funktionalen Kernkompetenzen in diesem Bereich
  • Nutze die umfangreiche Wissensbasis in unserem PwC-Netzwerk um Innovationen und Trends den Kund:innen näher zu bringen

Unser Angebot

  • Dein jährliches Jahresbruttozielgehalt liegt bei mindestens EUR 46.000 (All-In) für eine Associate Position. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt im persönlichen Gespräch. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch. Bei uns steigt dein Gehalt jährlich.
  • Hast du noch Fragen? Jennifer Freilinger beantwortet sie gerne unter der Telefonnummer +43 1 501 88 3287.
  • Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung in Form eines Anschreibens sowie deines Lebenslaufes. Zeugnisse und Zertifikate sind auch gern gesehen.

Zusätzliche Informationen

Unterschiedliche Denkweisen, Erfahrungen, Ausbildungen, Bedürfnisse sowie Kulturen machen uns zu dem, was wir sind. Daher freuen wir uns über Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Über Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in?

Unternehmensberater*innen beraten private Unternehmen und öffentliche Organisationen und Institutionen in den verschiedensten Themenbereichen. Die Beratung kann z. B. betriebswirtschaftliche, rechtliche, technische oder strategische Fragen betreffen. Im Rahmen ihrer Beratungsleistung oder "Beratungsprojekt" analysieren sie die Ist-Situation des Betriebes, besprechen mit ihren Klient*innen Anforderungen, Herausforderungen und Probleme und erarbeiten mit ihnen Lösungsvorschläge und Konzepte.

Für Unternehmensberatung typische Beratungsbereiche sind z. B. Management-, Personal-, Strategie-, Finanz- oder Organisationsberatung (siehe Arbeits- und Tätigkeitsbereiche), um nur einige zentrale zu nennen.
Unternehmensberater*innen verfügen neben ihrem spezifischem Fachwissen über umfassende Methoden- und Sozialkompetenzen. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit Mitarbeiter*innen, Assistenz- und Fachkräften und kommunizieren intensiv mit ihren Klient*innen und Auftraggeber*innen.

Worunter sind Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen noch bekannt?

Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen sind auch bekannt als: Consultant, Wirtschaftsberater*in

Welche Skills benötigt man als Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse über wirtschaftliche Zusammenhänge
Umgang mit Zahlen


Außerdem sollte ein Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Diskretion

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in relevant?

Für die meisten Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Recht, Mathematik, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in?

Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung, Arbeiten im Verhandeln & Lehren