HT­L ­Tech­ni­ker:in ­Pro­jekt­ma­nage­men­t (­Leit- un­d ­Si­che­rungs­tech­ni­k)

ÖBBLinz, Österreich Vollzeitvor 4 Wochen

Wir möchten neue Wege gehen. Und neueWege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere BahnkundInnen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 KollegInnen aus demGeschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

 

Ihr Job

  • Sie unterstützen das Projektteam Leit- und Sicherungstechnik bei allen Tätigkeiten im Rahmen der Abwicklung von Infrastrukturprojekten während der Planungs- und Bauphase (Grobplanung des Bauablaufes und Abstimmung mit anderen Aufträgen bzw. Vorhaben).
  • Der Bereich Leit- und Sicherungstechnik beinhaltet unsere sicherungstechnischen Anlagen (u.a. Eisenbahnkreuzungsanlagen, Signale, Weichen, Stellwerke).
  • Sie unterstützen bei der Verständigung von Anrainer:innen und Gebietskörperschaften über die jeweiligen Baumaßnahmen.
  • Sie wirken mit und unterstützen bei der Durchführung und Übergabe der Anlagen in die Instandhaltung.
  • Weiters unterstützen Sie bei der technischen und wirtschaftlichen Auftragsüberwachung (Dokumentation und Überwachung der Termine, Kosten, Qualität und setzen Maßnahmen bei Abweichungen).
  • Sie unterstützen bei der Abrechnung der projektbezogenen Leistungen inkl. Rechnungsprüfungen in Zusammenarbeit mit den Technik-Spezialistinnen aus Ihrem Team.
  • Sie dokumentieren die Projektaufträge in diversen Systemen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen HTL- Abschluss inkl. Reife- und Diplomprüfung und/oder einen FH- bzw. Universitätsabschluss in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder eine ähnliche Fachrichtung - idealerweise können Sie erste Berufserfahrung vorweisen (auch gerne in Form von Praktika).
  • Sie zeigen eine hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, können rasch fundierte Entscheidungen treffen und verfügen außerdem über hohe Organisationsstärke.
  • Sie sind eine offene, kommunikative Persönlichkeit, welche sich gerne in neue Themengebiete einarbeitet.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B (aufgrund diverser Dienstreisetätigkeiten im Projektgebiet und sind ggf. zur Leistung von Rufbereitschaft bereit.
  • Sie verfügen über körperliche und mentale Fitness (Strecken- bzw. Gleistauglichkeit wird bei der Aufnahme festgestellt).

 

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Techniker:in HTL Umsetzungsmanagement Region“ ist ein Mindestentgelt von € 35.400,54 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. 
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell lässt Sie Beruf und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis vereinbaren.
  • Besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen.
  • Unser konzerninternes Wohnungsservice bietet bundesweit ÖBB-Mitarbeiter:innenwohnungen an.
  • Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.
  • Sie profitieren von hervorragenden Weiterbildungsangeboten sowie zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • In Ihrem Job genießen Sie sehr selbstständiges Arbeiten mit viel Abwechslung.

 

Jetzt sind Sie am Zug!

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen und als interne/r Bewerber:in idealerweise bitte noch Ihren SAP-Auszug. 

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Rebecca Kreuzer, +43664/2866538.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Laura Lackner
Employer Branding