In­for­ma­ti­on ­Se­cu­ri­ty­ En­gi­nee­r (w/m/d) bei

VERBUND
Vollzeit
Wien, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.050,37 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Unser Weg in eine grüne Zukunft. Gemeinsam mit Verantwortung #vorangehen.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium (mind. Master) im Bereich IT oder abgeschlossene HTL mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich Penetration Testing und dem Durchführen von technischen Sicherheitsüberprüfungen
  • Technische Grundlagen und Wissen über unterschiedliche Themen der Informationstechnologie (z.B. Betriebssysteme, Software-Entwicklung, Cloud etc.)
  • Zertifizierungen wie OSCP, CISM, CEH sind von Vorteil bzw. die Bereitschaft derartige Weiterbildungen zu absolvieren
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fallweise Reisebereitschaft in Österreich und Europa
  • Sie überzeugen uns mit Ihrer lösungsorientierten Denkweise, Ihrem proaktiven, selbstständigen und strukturierten Arbeitsstil sowie Ihrem Risikobewusstsein. Ihr Interesse und Ihre Leidenschaft an aktuellen Entwicklungen zum Thema Informationssicherheit sowie Ihre Bereitschaft, sich in neue Tätigkeitsfelder einzuarbeiten und Neues zu lernen zeichnen Sie aus. Ihr offener und wertschätzender Kommunikationsstil, Ihre Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen runden Ihr Profil ab.

Deine Aufgaben

  • Sie verantworten die Planung von Penetration Tests und begleiten diese als Schnittstelle zwischen internen Stakeholdern und externen Dienstleistern
  • Sie führen Penetration Tests sowie Red- und Purple-Teamings sowohl eigenständig, als auch gemeinsam mit Kolleg:innen aus dem Security Engineering Team durch
  • Sie übernehmen typische Security-Tätigkeiten, wie zum Beispiel die Analyse von Malware und neuen Angriffsmethoden, die Bewertung von neuen Security-Technologien und -Tools sowie die Bearbeitung von Schwachstellen
  • Sie arbeiten bei der Optimierung und Automatisierung bereits eingesetzter sowie auch neuer Security-Systeme und Prozesse mit
  • Sie unterstützen im Anlassfall die Incident Response in enger Zusammenarbeit mit dem Security Operation Center
  • Sie beraten mit Ihrer Expertise Projektleiter:innen, Fachabteilungen und Systemarchitekt:innen zu IT-Security
  • Sie arbeiten bei konzernweiten Projekten zur Verbesserung der Informationssicherheit mit

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit an der Energiewende durch Ihr Handeln aktiv mitzuwirken
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeiter:innengespräche
  • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 4.050,37 (laut KV 2024) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung
  • Je nach Ihrer fachlichen Qualifikation und Erfahrung besteht die Möglichkeit einer höheren, marktkonformen kollektivvertraglichen Einstufung
  • Eintritt: ehestmöglich

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter https://www.verbund.com/de-at/ueber-verbund/jobs-karriere/jobvielfalt/it-berufe. Oder bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Zeugnissen und weiteren Unterlagen. Jetzt bewerben! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Philipp Nuspl. Für Fragen stehen Ihnen gerne Azra Mekic bzw. Barbara Weber telefonisch zur Verfügung:+43 (0)50 313-54 155

Über IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

Digitalisierung, Netzwerke, Back Up, Cybersicherheit und Algorithmen sind keine Fremdwörter für dich? Du möchtest wissen wie Daten gesammelt, Hacker-Angriffe verhindert und Viren aufgespürt werden und bist in Sachen Technik immer up to date? Als IT Security Specialist bist du Experte für die Sicherheitssysteme eines Unternehmens. Du passt auf, dass bei der Verarbeitung und Sammlung von Daten keine Lücken entstehen, entwickelst Konzepte, stellst verlorene Daten wieder her, analysierst Risiken und führst Tests durch. Du arbeitest im Team, berätst Kunden in Sicherheitsfragen und hilfst Kollegen aus anderen Abteilungen dabei ihre Systeme vor digitalen Gefahren zu schützen. Falls es dir nichts ausmacht viel Zeit vor dem Computer zu verbringen, du dich gerne mit neuen Technologien auseinandersetzt und in stressigen Situationen problemlos die Ruhe bewahren kannst, solltest du dir überlegen IT Security Specialist zu werden.

Worunter sind IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists noch bekannt?

IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists sind auch bekannt als: Data Security Specialist

Welche Skills benötigt man als IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists grundsätzlich folgende Hard Skills:

Programmieren
EDV-Anwendungskenntnisse
Juristisches Fachwissen
Kommunikationstechnik
Umgang mit Zahlen
Kenntnisse im Bereich Datenbanken


Außerdem sollte ein IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Belastbarkeit
Problemlösungskompetenz

Welche Schulfächer sind für einen angehenden IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list relevant?

Für die meisten IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Informatik, Mathematik, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer