In­for­ma­ti­on ­Se­cu­ri­ty­ Of­fi­ce­r (w/m/d)

Wiener Netze GmbH
Vollzeit
1110 Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.490,27 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Information Security Officer (w/m/d)ab sofort, ab 30 Std, Standort Wien 11 (Nähe Gasometer), HO möglichDiese Stelle teilen: Jetzt bewerben Wir bringen Wien zum Leuchten. Unsere Energienetze haben die Länge von Wien bis Sydney und zurück. Als Wiener Netze bringen wir täglich Strom, Gas, Fernwärme und Daten zu 2 Millionen Menschen. Wir sind die Lebensadern dieser Stadt. Ohne uns läuft nix!

Dein Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene IT-spezifische Ausbildung (HTL/FH/Universität)
  • Sie besitzen ein breit gefächertes Wissen in den gängigsten Themen und Vorschriften in der Informationssicherheit (ISO 27001, ISO 27019, NIS-Gesetz, BSI IT-Grundschutz, NIST, etc.)
  • Sie besitzen hohes Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine rasche Auffassungsgabe, versierte Kommunikationsfähigkeit und Kreativität
  • Teamfähigkeit, sowie eigenverantwortliches, zuverlässiges, lösungsorientiertes und systematischen Arbeiten sind gefordert
  • Sie haben den Wunsch, gemeinsam mit der Wiener Stadtwerke-Gruppe, Wien klimafit für die Zukunft zu machen

Deine Aufgaben

  • Sie beschäftigen sich mit dem Design zur Optimierung und Implementierung von Abläufen, einschließlich Regelwerken, Managementprozessen, Berechtigungsvergaben, Notfallplänen und Incident-Response-Verfahren. Dabei arbeiten Sie eng mit anderen Abteilungen zusammen, um Vorgaben aus dem NIS-Gesetz abzustimmen und umzusetzen.
  • Sie sind in beratender Funktion verantwortlich für den sicheren Aufbau und die Weiterentwicklung von Systemen und Netzwerken.
  • Sie führen Analysen und Audits durch, optimieren Prozesse und erstellen umfassende Dokumentationen.
  • Sie überarbeiten gemeinsam mit den EA und Domänen Architekten die IKT-Landschaft der Abteilung, einschließlich interner und externer Schnittstellen, um eine optimale Integration zu gewährleisten. Darüber hinaus leiten Sie die Anpassung des bestehenden IKT-Betriebes an die Anforderungen von Managementsystemen wie z.B. ISO 27001.
  • In IKT-Projekten legen Sie besonderen Fokus auf die Einhaltung von internen Vorgaben, Compliance-Richtlinien und Normen gemäß ISO-27000 und dem NIS-Gesetz.
  • Das IS-Riskmanagement wird von Ihnen unter Anleitung der IS-Risikomanager*in mit betreut.

Unser Angebot

  • Gehalt: Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 3.490,27 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.
  • Arbeitsumfeld: Unsere Unternehmenszentrale ist der 'Smart Campus'. Er fördert eine offene Zusammenarbeit über alle Teams im Unternehmen hinweg. Egal ob Werkzeug oder Laptop - modernste Arbeitsmittel und Technologien sind bei uns selbstverständlich. So gestalten wir gemeinsam das digitale Netz der Zukunft.
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Wir fördern von Beginn an - beim Willkommenstag und wir vernetzen Sie mit Ihrem persönlichen Buddy. Unterstützung bieten wir bei berufsbegleitender Ausbildung, individueller Persönlichkeitsentwicklung und der Teilnahme an Talentprogrammen - ganz nach Interesse und Karrierezielen.
  • Events und Aktivitäten: Unser Betriebsklima ist uns wichtig. Der Schmäh muss rennen und die Stimmung passen. Egal ob Sommerfest, Weihnachtsfeier, Sportveranstaltungen oder Meisterschaften. Bei unseren Events feiern wir gemeinsame Erfolge und schalten bewusst vom Arbeitsalltag ab.
  • Gesundes Essen: Täglich frische Menüs und gratis Kaffee in der eigenen 'WerXkuchl' am Smart Campus sind die Energiebringer unserer Netzwerker*innen. Ein regelrechter Lieblingsplatz zum Essen, Austauschen und Vernetzen.
  • Gesundheit und Vorsorge: Wir schauen auf ein gutes Miteinander und auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen. Daher bieten wir Präventionstage, Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote, Betriebsärzte, Arbeitspsychologen und eine hochwertige Schutzausrüstung.
  • Sonstiges: Innovation heißt neue Ideen und frische Impulse fördern. Diese sind in der konzernweiten 'Ideenwerkstatt' immer willkommen - wird eine neue Idee umgesetzt, so wird sie auch finanziell honoriert.
  • Vergünstigungen: Netzwerker*innen haben viele Vorteile: Wir bieten Ihnen viele Sonderkonditionen und Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartner*innen, eine Unterstützung für die APK Pensionskassa und attraktive Konditionen bei der Wiener Stadtwerke Gruppenkrankenversicherung.
  • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Teilzeit - auch in der Führung - und die Nutzung von Zeitguthaben für alle Fenstertage unterstützen Sie Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Für alle kleinen Netzwerker*innen haben wir ein volles Programm und ordentlich Hetz im Netz zB beim Kids Day, dem Töchtertag und der Ferienbetreuung.

Zusätzliche Informationen

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Über IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

Digitalisierung, Netzwerke, Back Up, Cybersicherheit und Algorithmen sind keine Fremdwörter für dich? Du möchtest wissen wie Daten gesammelt, Hacker-Angriffe verhindert und Viren aufgespürt werden und bist in Sachen Technik immer up to date? Als IT Security Specialist bist du Experte für die Sicherheitssysteme eines Unternehmens. Du passt auf, dass bei der Verarbeitung und Sammlung von Daten keine Lücken entstehen, entwickelst Konzepte, stellst verlorene Daten wieder her, analysierst Risiken und führst Tests durch. Du arbeitest im Team, berätst Kunden in Sicherheitsfragen und hilfst Kollegen aus anderen Abteilungen dabei ihre Systeme vor digitalen Gefahren zu schützen. Falls es dir nichts ausmacht viel Zeit vor dem Computer zu verbringen, du dich gerne mit neuen Technologien auseinandersetzt und in stressigen Situationen problemlos die Ruhe bewahren kannst, solltest du dir überlegen IT Security Specialist zu werden.

Worunter sind IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists noch bekannt?

IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists sind auch bekannt als: Data Security Specialist

Welche Skills benötigt man als IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists grundsätzlich folgende Hard Skills:

Programmieren
EDV-Anwendungskenntnisse
Juristisches Fachwissen
Kommunikationstechnik
Umgang mit Zahlen
Kenntnisse im Bereich Datenbanken


Außerdem sollte ein IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Belastbarkeit
Problemlösungskompetenz

Welche Schulfächer sind für einen angehenden IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list relevant?

Für die meisten IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Informatik, Mathematik, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer