In­ge­nieur*in ­für Bau­wer­ke un­d ­An­la­gen ­der ­Ab­fall­wirt­schaf­t (w/m/d) bei ­Der ­Ab­fall­wirt­schafts­be­trie­b ­Mün­chen

Landeshauptstadt München
Vollzeit
80992 München, Deutschland6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.170,32 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Ingenieur*in für Bauwerke und Anlagen der Abfallwirtschaft (w/m/d)     Vollzeit und Teilzeit möglichUnbefristet  Bewerbungsfrist: 22.07.2024E12 TVöD Start: baldmöglichstMöglichkeit zum Homeoffice  Verfahrensnummer: 11995 Ihr Einsatzbereich:Abfallwirtschaftsbetrieb München, Abteilung Technischer Service, Georg-Brauchle-Ring 29, 80992 München Der Abfallwirtschaftsbetrieb München Da sein für München! Der Abfallwirtschaftsbetrieb München garantiert einen ökologisch hochwertigen und gleichzeitig wirtschaftlichen Entsorgungsservice für die Münchner Haushalte und Gewerbebetriebe - mit dem Know-How und Engagement unserer rund 1700 Beschäftigten, mit leistungsstarken Einrichtungen, modernsten Technologien und vor allem mit bürgernahen Serviceleistungen. Als weltoffener und zuverlässiger Arbeitgeber setzen wir uns engagiert für die Zufriedenheit und Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und übernehmen als kommunaler Eigenbetrieb der Landeshauptstadt München durch Kooperationen mit sozialen Projekten zudem gesellschaftliche Verantwortung.

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbarer ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums
  • Fachkenntnisse im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus und den einschlägigen Rechtsgrundlagen, Richtlinien, Regelwerken und Vorschriften
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problemlösungskompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit

Deine Aufgaben

  • Planung, Vorbereitung und Abwicklung von Bau- und Instandsetzungsmaßnahmen an Bauwerken und Anlagen der Abfallentsorgung im Bereich der AWM-eigenen Deponien sowie dem Entsorgungspark Freimann
  • Übernahme aller fachkundigen Bauherr*innaufgaben
  • Betreuung von Ingenieur- und Gutachterbüros, Baufirmen und Prüfingenieur*innen
  • Leitung von Projekten und Vertretung in den einzelnen Projektphasen

Unser Angebot

  • Selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • Unbefristete Einstellung in E12 (je nach Erfahrungsstufe von €4.170,32 bis €6.516,74 brutto im Monat)
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, München- bzw. Ballungsraumzulage
  • Steuerfreier Zuschuss zum Deutschlandticket oder zum DB-Jobticket und leistungsorientierte Bezahlung
  • Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z.B Mobiles Arbeiten, Home-Office)
  • Reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • Ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Über Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall?

Entsorgungs- und Recyclingfachmänner und -frauen sorgen für die fachgerechte Behandlung und Verwertung von Abfällen und gefährlichen Problemstoffen wie z. B. Altöle, Lacke, Batterien, Kunststoffe oder Elektronikschrott. Sie beraten und informieren ihre Kund*innen über Mülltrennung und den Umgang mit diesen Problemstoffen. Entsorgungs- und Recyclingfachkräfte sind bei Entsorgungs- und Recyclingunternehmen (z. B. Müllabfuhr, Großdeponien, Sonderabfallentsorgung, Wiederaufbereitungsanlagen) beschäftigt und arbeiten in allen Bereichen der Abfallbewirtschaftung. Sie arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen sowie mit Fachkräften aus dem Bereich Umwelttechnik und Umweltberatung zusammen.

Welche Skills benötigt man als Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Verständnis für chemische Verbindungen
Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall gewisse Soft Skills mitbringen:

Technisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Gesundheitsbewusstsein
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Koordinationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall relevant?

Für die meisten Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Werken, Chemie, Biologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­cling­fach­man­n*frau ­für ­Ab­fall?

Ent­sor­gungs­- & ­Re­cy­clings­fach­frau­en­*­män­ner ­für ­Ab­fall arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Natur & Umwelt