In­ge­nieur*In­ge­nieu­rin im Be­reich ­Was­ser­recht

TÜV NORD GROUPMarl, DE Vollzeitvor 1 Monat

Was Sie bei uns bewegen

  • Sie unterstützen den Betreiber bei der Konzeption von wasserrechtlichen Bauvorhaben und bewerten vorgeschlagene Lösungsansätze mit Ihrer Expertise. Dabei arbeiten Sie interdisziplinär mit unseren Sachverständigen der unterschiedlichen technischen Fachbereiche (z. B. Rohrleitungen, Prozessleittechnik, Druckgeräte, Umwelttechnik und/oder Brandschutz) eng zusammen.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Prüfung von AwSV-Anlagen, die Bewertung von Abweichungen und die Abstimmung von Sanierungskonzepten.
  • Je nach Kundenauftrag arbeiten Sie selbstständig oder im Team, um komplexe Fragestellungen zu prüfen und zu bewerten.
  • Sie haben die Chance Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in den unterschiedlichsten Technologiebereichen verschiedener Kunden in wechselnden Teams einzusetzen.
  • Unsere Kunden*Kundinnen erwarten dabei einen Blick über den Tellerrand hinaus, um effiziente, wirtschaftliche und risikogerechte Lösungen zu finden.

Was Sie ausmacht

  • Wir erwarten ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Richtung Bautechnik oder Maschinenbau und fundierte Erfahrung in der Prüfung und Bewertung von wasserrechtlichen Bauvorhaben sowie im Umgang mit Kunden*Kundinnen in diesen Themengebieten.
  • Darüber hinaus besitzen Sie als "Betonflüsterer" breites Fachwissen in der Herstellung und Verarbeitung von Beton sowie von Schutzsystemen.
  • Idealerweise verfügen Sie über gutes Know-how in der Betonsanierung.
  • Ihre ausgezeichneten Kenntnisse im Bereich der Verfahrenstechnik und Anlagensicherheit wissen Sie sowohl in den Fachteams als auch in anderen relevanten Bereichen effizient einzusetzen.
  • Wünschenswert ist eine Qualifikation als Sachverständiger*Sachverständige nach AwSV.
  • Sie schätzen es, selbstständig und im Team mit hoher Verantwortung zu arbeiten und haben Interesse daran, sich innerhalb der Möglichkeiten unseres Unternehmens weiterzuentwickeln.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Bei uns erwartet Sie eine attraktive, individuelle Vergütung in Anlehnung an den Tarif der Chemiebranche.
  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Je nach Tätigkeit können Sie über die Flexibilität des mobilen Arbeitens entscheiden, wo Sie Ihre Aufgaben erledigen.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung.
  • Ein umfangreiches Zeitkontingent für die Ausarbeitung eigener Arbeitsgebiete sowie den fachlichen Erfahrungsaustausch Ihrer Themengebiete stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir zudem umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme oder Dienstwagen sind nur einige Beispiele.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund.
JobID: 2021TN InfraChem15317
Bewerbungsschluss: keiner

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Maike Raspel
Referentin HR Marketing & Talent Relationship Management