IT-Sicherheitsbeauftragter*IT-Sicherheitsbeauftragte

TÜV NORD GROUPHannover, DE Vollzeitvor 1 Monat

Was Sie bei uns bewegen

  • Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Begleitung von Audits zu bestehenden Zertifizierungen, z.B. nach ISO 27001 (auf der Basis von IT-Grundschutz), sowie für die Durchführung von IT-Grundschutz-Checks und die Aktualisierung des BSI-konformen Informations-Sicherheitsmanagement-Systems (ISMS) inkl. der Erstellung notwendiger Sicherheitsrichtlinien und -maßnahmen nach Vorgaben aus dem IT-Grundschutz-Kompendium des BSI für den Bereich IT (ServE) der TÜV NORD Service GmbH.
  • Sie übernehmen die Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Audits mit sicherheitsrelevanten IT-Themen und -Risiken.
  • Sie identifizieren übergreifende sicherheitsrelevante, aktuelle Themen, führen Schutzbedarfs- und Risikoermittlungen durch, setzen die entsprechenden Vorgaben in Dokumenten zum IT-Sicherheitsmanagement um, implementieren bzw. begleiten deren Implementierung und prüfen abschließend deren Umsetzung.
  • Sie wirken im IT-Sicherheitskreis mit, übernehmen dort die stellvertretende Leitung und beteiligen sich im IT Service Board im Bereich IT Service Management an sicherheits- und datenschutzrelevanten Themen.
  • Sie bearbeiten sicherheits- und datenschutzrelevante Incidents und steuern bei Bedarf das Emergency-Response-Team zur Behebung von Sicherheits- und Datenschutzvorfällen.
  • Sie ermitteln den IT-sicherheitsrelevanten Schulungs- und Sensibilisierungsbedarf der Mitarbeitenden, führen bei Bedarf Schulungen durch und dokumentieren und veröffentlichen aktuelle sicherheitsrelevante Themen im IT-Sicherheitsportal im Intranet der TÜV NORD GROUP.
  • Sie beurteilen und genehmigen neu einzuführende Software von Drittanbietern im Rahmen des Software-Genehmigungsprozesses.

Was Sie ausmacht

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in einem der Themenbereiche oder über eine vergleichbare Ausbildung oder über gleichwertige in der Praxis erworbene Kenntnisse.
  • Sie haben Kenntnisse im IT-Sicherheitsmanagement, in der Entwicklung von Sicherheitsmaßnahmen und -richtlinien sowie im Projektmanagement zur Organisation von sicherheitsrelevanten Projekten und in der Erstellung von Plänen zur Umsetzung und Kontrolle von Sicherheitsmaßnahmen.
  • Sie überzeugen mit Kenntnissen in der ISO 27001, im IT-Grundschutz-Kompendium des BSI sowie im Bereich Datenschutz.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung im IT-Service-Management (z.B. ITIL, ISO 20000) sowie in der Vorbereitung und Durchführung von Audits mit.
  • Sie zeichnen sich durch Kunden- und Serviceorientierung aus und sind sicher in der Verhandlungsführung und im Konfliktmanagement.
  • Sie verbinden analytisches Verständnis und eine sorgfältige, systematische und qualitätsorientierte Arbeitsweise mit Kommunikationsgeschick, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Maike Raspel
Referentin HR Marketing & Talent Relationship Management