IT-­Tech­ni­ke­rin b­zw. IT-­Tech­ni­ker

NÖ Landesgesundheitsagentur
Vollzeit
2000, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.434 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Dein Profil

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, FH, Uni) mit Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Microsoft Umgebungen (Server, Client, Datenbanken und Active Directory)
  • Gute Kenntnisse betreffend aktueller Technologien, Standards und Entwicklungen im Bereich der IT
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Firewall, Serverbetriebssysteme, VMWare-Infrastruktur von Vorteil
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie serviceorientiertes Auftreten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, hausinterne Störungsannahme sowie Störungsbehebung (1st und 2nd Level Support, Ticketsystem)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Analytisches und prozessorientiertes Denken

Deine Aufgaben

  • Analyse und Bearbeitung von komplexen IT-Problemstellungen/-Anforderungen
  • Entwurf von IT-Lösungen mit Varianten- und Aufwandsabschätzung
  • Erstellen/Entwickeln von IT-Gesamtlösungen und IT-Architekturen
  • Leiten von IT-Projekten im eigenen Bereich
  • Projektmitarbeit bei Projekten interner Fachbereiche
  • Schnittstelle zu Lieferanten in Bezug für Problemlösungen wie auch Neuimplementierungen
  • Einhaltung aller erforderlichen IT Sicherheitsstandards mit Unterstützung und enger Zusammenarbeit mit Ihrem IKT Koordinator der Geschäftsführung Weinviertel und der Shared Services GmbH
  • Sicherstellung eines 24/7 Betrieb für den Bereich Informationstechnologie und Kommunikation (IT Betrieb und Telefonie)
  • Betreuung vom Krankenhausinformationssystem (KIS)

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Zusätzliche Informationen

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen: - Bewerbungsschreiben - Lebenslauf - relevante Ausbildungsnachweise Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 3.434,- und € 4.056,- (14malig auf Basis Vollzeit). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits. Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Die NÖ Landesgesundheitsagentur setzt sich für die Gleichbehandlung aller Menschen ein. Daher laden wir alle qualifizierten Menschen unabhängig von ihren persönlichen Merkmalen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!

Über IT ­Tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein IT ­Tech­ni­ker*in?

Der Lehrberuf Informationstechnologie - Technik wurde mit 1. September 2018 durch den Schwerpunktlehrberuf Informationstechnologie ersetzt (siehe Informationstechnologie - Betriebstechnik (Lehrberuf) und Informationstechnologie - Systemtechnik (Lehrberuf)). In diesem Lehrberuf können keine Ausbildungen mehr begonnen werden.

Informationstechnologie - Techniker*innen (IT-Techniker*innen) stellen Geräte der elektronischen Datenverarbeitung auf und installieren, konfigurieren (einstellen), prüfen und warten sie. Dazu zählen vor allem die Hardware von Computern und Peripheriegeräten (z. B. Drucker, Scanner, Faxgeräte), Betriebssysteme, Netzwerke, Schnittstellen, Bussysteme usw. Sie wechseln Festplatten aus, rüsten PCs mit neuen Prozessoren und Speicherplatz auf und installieren Software.

IT-Techniker*innen arbeiten an unterschiedlichen Einsatzorten bei Kund*innen, in Werkstätten und Büroräumen. Sie lesen technische Unterlagen (oft in englischer Sprache) und verwenden spezielle Mess- und Prüfgeräte. Sie arbeiten mit Fachkräften aus den unterschiedlichen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnik zusammen und haben Kontakt zu ihren Kund*innen.

Worunter sind IT ­Tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

IT ­Tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: EDV-Techniker*in

Welche Skills benötigt man als IT ­Tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen IT ­Tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fremdsprachenkenntnisse
Führerschein


Außerdem sollte ein IT ­Tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Fingerfertigkeit
gutes Sehvermögen
Technisches Verständnis
Offenheit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Flexibilität
Sicherheitsbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten IT ­Tech­ni­ker*in?

IT ­Tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer