Ju­nior ­Mit­ar­bei­ter:in In­nen­re­vi­si­on (w/m/d)

RaiffeisenWIEN, AT Vollzeitvor 3 Wochen

IHRE AUFGABEN

  • Durchführung von Prüfungen mit den Schwerpunkten Datenanalyse und IT-Revision (z.B. Prüfung der IT-Sicherheit):
    • Beurteilung der Aufbau- und Ablauforganisation sowie der Wirksamkeit des internen Kontrollsystems
    • Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen und -empfehlungen zur Optimierung von Arbeitsabläufen
    • Erstellen von Prüfberichten zur Kommunikation von Revisionsergebnissen an den Vorstand bzw. die Geschäftsleitung
    • Überwachung der Umsetzung der von Ihnen erarbeiteten Maßnahmen und Empfehlungen
  • Unterstützung von Teammitgliedern bei diversen Prüfungen (z.B. Treasury, Risikomanagement, Meldewesen, Rechnungswesen, Zahlungsverkehr) u.a. mittels Datenauswertungen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Finanzmathematik oder betriebswirtschaftliches Studium mit einschlägiger Spezialisierung)
  • Begeisterung für Themen rund um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie der Produktion und dem Betrieb von Bankapplikationen
  • Idealerweise Berufserfahrung, z.B. in der Banken-/Finanzbranche oder im IT-Umfeld
  • Sicheres Auftreten (z.B. bei Befragungen von Geprüften)
  • Sorgfältigkeit und Genauigkeit bei der Erarbeitung von Prüfungserkenntnissen zur Darstellung in unseren Prüfberichten
  • Freude am gemeinsamen Verfolgen von (Prüfungs-) Zielen
  • Interesse und Lernbereitschaft für die Erstellung von Datenbankabfragen (z.B. MS SQL)
  • Bereitschaft sich Kenntnisse über relevante rechtliche Rahmenbedingungen (z.B. BWG und CRR) anzueignen

IHRE CHANCE

  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem herausfordernden und verantwortungsvollen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z.B. Zertifizierungen)
  • Teamorientierte Zusammenarbeit mit erfahrenen Kolleg:innen


Für unsere Kund:innen und Mitarbeiter:innen übernehmen wir Verantwortung – auch bei der Gesundheit. Um uns gegenseitig zu schützen, setzen wir auf Bewerber:innen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich vor dem ersten Arbeitstag impfen zu lassen.Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 4.000 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bettina Kastner
Österreichischer Raiffeisenverband Personal