Ju­nior ­Spe­zia­lis­t:in ­Con­trol­ling

ÖBBBruxelles, Belgien Vollzeitvor 1 Monat

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.


Damit wir ganz Österreich auch morgenmit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-InfrastrukturAG.

Wir im Geschäftsbereich Betriebwickeln Zug- und Verschubfahrten sicher und pünktlich ab und informierenKundInnen umfassend und zeitnah.


Ihr Job

  • Sie stellen operative Kennzahlen zur Performancemessung und Steuerung des operativen Geschäfts für die Führungskräft:innen bereit.
  • Sie sind verantwortlich für die Organisation und Abstimmung der Kostenstellen- bzw. Investitionsplanung sowie Budgetierung (Langfristplanung) in Abstimmung mit dem/der Leiter:in Controlling.
  • Sie erstellen Analysen und wirken beim Erarbeiten von (Gegen-) Steuerungsmaßnahmen mit.
  • Sie arbeiten bei Aufgaben in Spezialgebieten wie Berichtswesen, Planung, Kalkulation, Personalkostencontrolling sowie Projektcontrolling mit.
  • Sie nehmen bei Abstimmungen von bereichsübergreifenden Abläufen zwischen Rechnungswesen und Controlling teil.

Ihr Profil

  • Sie können einen HAK-Abschluss ODER einen FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Betriebswirtschaft vorweisen, haben idealerweise betriebswirtschaftliche Kenntnisse und verfügen über erste Erfahrungen in diesem Bereich.
  • Sie kennen die Organisationsstruktur des Konzerns und verfügen idealerweise über grundsätzliches Verständnis der Abläufe in der Betriebsführung der Produkte Zug, Verschub und Notfallmanagement.
  • Sie sind kommunikativ, pflegen einen wertschätzenden Umgang mit anderen und zeichnen sich durch professionelles Auftreten (Moderation, Präsentation) und sehr gutes Ausdrucksvermögen (in Wort und Schrift) aus.
  • Sie sind eine eigeninitiative, lernbereite Persönlichkeit mit hoher Lösungsorientierung.

Unser Angebot

  • Für die Funktion "JuniorSpezialist:in Controlling" ist ein Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) von € 39.417,28brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eineÜberzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nachinternen Bestimmungen und Regeln.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/rBewerberin fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Rebecca Kreuzer, 0664/2866538.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Laura Lackner
Employer Branding