Ju­nior ­Spe­zia­lis­t:in ­Pro­dukt­ma­nage­ment

ÖBBWien, Österreich Vollzeitvor 1 Woche

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir im Geschäftsbereich Netzzugang (NZ) sind als direkter Servicepartner für Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) die erste Anlaufstelle und ermöglichen den Zugang zum Schienennetz der ÖBB-Infrastruktur.

Wir stellen Fahrwegkapazitäten (Fahrplantrassen) und alle damit verbunden Anforderungen diskriminierungsfrei bereit.

Ihr Job

  • Sie unterstützen bei der Umsetzung europarechtlicher und nationaler Vorgaben im Zusammenhang mit dem diskriminierungsfreien Netzzugang.
  • Sie begleiten regulierungsbehördliche Verfahren
  • Sie unterstützen beim Vertragsmanagement mit Kunden des ÖBB-Schienennetzes.
  • Sie bereiten netzzugangsrelevante Themenstellungen auf.
  • Sie arbeiten mit bei der Konzeption der Schienennetz-Nutzungsbedingungen, Produktgestaltung und Entgeltfestlegung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene universitäre Ausbildung (Vorzugsweise Studium der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht).
  • Sie haben idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem regulierten Wirtschaftsbereich (bspw. Energie, Telekom, Eisenbahn).
  • Eisenbahnrechtliche Kenntnisse und Projektmanagementerfahrung sind von Vorteil.
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnis einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil.
  • Sie haben ein professionelles Auftreten und sehr gutes (schriftliches) Ausdrucksvermögen.
  • Sie bringen ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative mit.

Unser Angebot

  • Für die Funktion "Junior Spezialist:in Trassen-/Kapazitätsgrundlagen" ist ein Mindestentgelt von € 39.417,28 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r Bewerber:in fügen Sie bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Kruse-Linzer Barbara, +436646177288.

Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung