Kärn­ten ­Net­z Gmb­H: ­Stand­ort­lei­tun­g ­Be­triebs­füh­run­g (al­l ­gen­der­s)

Kelag Energie
Vollzeitmit Berufserfahrung
9500 Villach, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.700 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die KNG-Kärnten Netz GmbH ist für die Errichtung, den Ausbau, die Instandhaltung und den Betrieb des Strom- und des Erdgasverteilernetzes in Kärnten verantwortlich. Mit rund 700 Beschäftigten gehört die KNG-Kärnten Netz GmbH zu den Leitbetrieben in Kärnten.

Dein Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung auf Maturaniveau (HTL) aus dem Bereich Elektrotechnik oder abgeschlossene technische Ausbildung (LAP) mit Meisterprüfung sowie einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung und MS-Schaltberechtigung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, GIS, SAP, WFM, NEKIS)
  • Rasche Auffassungsgabe, Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Teamfähigkeit, Organisations-/Koordinationskompetenz sowie gute Umgangsformen und Kund:innenorientierung
  • Führerscheine der Klassen B und E zu B und Bereitschaft zum Lenken eines Dienstfahrzeuges
  • Bereitschaft zu laufender Weiterbildung

Deine Aufgaben

  • Organisation der Betriebsführung am Standort Villach sowie Koordination des Gebäudebauprogramms/Facility Management
  • Operative Anlagenverantwortung für das Schalten und Arbeiten im Niederspannungsnetz und das Arbeiten im Mittelspannungsnetz gemäß ÖNORM EN 50110
  • Koordinierung und Führung des Störungsmonteurdienstes MS/NS für den Störbezirk St. Veit
  • Übernahme der Einsatzleitung in Not- und Krisenfällen inkl. entsprechender Erreichbarkeit
  • Power Quality Messungen gemäß EN 50160 inkl. Abstimmung mit Kund:innen
  • Schutzprüfungen, Inbetriebsetzung von Ortsnetzstationen und dezentraler Einspeiser
  • Bereitschaft für die Ausübung des Störungsmontagedienstes

Unser Angebot

  • Flexibles Arbeitsmodell mit Gleitzeit, jeder 2. Freitag ist frei, Sabbatical
  • Pensionsvorsorge, Unfallversicherung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitsmedizinische Grundversorgung
  • Klimaticket
  • Gesundes Essen in der Betriebskantine
  • Individuelle Entwicklungsprogramme und Karrierewege
  • Vielfältige Sport- und Freizeitangebote

Zusätzliche Informationen

Für die Position wird ein marktkonformes Brutto-Monatsentgelt ab 3.700 Euro geboten, welches dem EVU-KV entspricht sowie nach Qualifikation und Berufserfahrung vergütet wird.