Kü­chen­mit­ar­bei­te­rin b­zw. ­Kü­chen­mit­ar­bei­ter

NÖ Landesgesundheitsagentur
Vollzeit
2120 Wolkersdorf im Weinviertel, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.217 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Dein Profil

  • Keine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Küche und Gastronomie
  • Handwerkliches Geschick, Kreativität und Freude am Kochen
  • Sorgfalt im Umgang mit Lebensmitteln und Materialien
  • Teamgeist, Engagement und Kommunikationsfähigkeit
  • Sinn für Sauberkeit und Ordnung

Deine Aufgaben

  • Als Teil unseres Küchenteams sorgen Sie für eine ausgewogene, abwechslungsreiche und teilweise individuell angepasste Verpflegung.
  • Sie sind gewissenhaft bei den Hilfstätigkeiten in der Küche und achten auf die hygienischen Vorgaben.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der Landesgesundheitsagentur und des PBZ Wolkersdorf und tragen ihren Teil zu einem positiven Betriebsklima bei.
  • Den Bewohnerinnen und Bewohnern begegnen sie freundlich, respektvoll und achtsam.

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Zusätzliche Informationen

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit.

Über Kü­chen­ge­hil­fen*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Kü­chen­ge­hil­fe*in?

Küchengehilf*innen führen die in Betriebs- und Großküchen anfallenden Hilfs- und Reinigungsarbeiten aus. Sie halten die Küche sauber, waschen Küchengeräte und bedienen Geschirrspülmaschinen. Auf Anweisung der Köche und Köchinnen stellen sie Zutaten bereit und übernehmen vorbereitende Arbeiten wie z. B. Gemüse waschen, schneiden, wiegen etc. Weiters besorgen Küchengehilf*innen den Einkauf, führen verschiedene Arbeiten im Lager aus, schlichten die Lebensmittel und Getränke nach, halten den Verbrauch fest und erstellen Inventur- und Einkaufslisten. Sie arbeiten im Team mit Köch*innen und haben Kontakt zu Restaurantfachleuten und Lieferant*innen.

Welche Skills benötigt man als Kü­chen­ge­hil­fe*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Kü­chen­ge­hil­fen*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Kü­chen­ge­hil­fe*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Fingerfertigkeit
Körperliche Fitness
Gutes Augenmaß
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Ausdauer
Belastbarkeit
Flexibilität
Gesundheitsbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Kü­chen­ge­hil­fe*in relevant?

Für die meisten Kü­chen­ge­hil­fen*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Kochen & Hauswirtschaft

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Kü­chen­ge­hil­fe*in?

Kü­chen­ge­hil­fen*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr, Arbeiten ohne Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?