Leh­re - In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­ge/in

AVLGraz, AT Ausbildungvor 2 Wochen

Für alle, die sich für Netzwerktechnologie und Hardwarekonfiguration begeistern können

Worum geht's?

Zu deiner Arbeit zählen die Anpassung unserer Hardware und das Konfigurieren von Komponenten im Netzwerk. Du planst ganze Netzwerke unter Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse unserer internen Kunden und erstellst für diese innovative Informatik-Konzepte. Daneben zählen der Kunden-Support und die Fehlerbehebung in Netzwerken und Hardware-Komponenten zu deinen Aufgaben im Unternehmen. Du arbeitest im Team und erfährst, wie Projekte professionell gemanagt werden.

Was lernst Du?

  • Zusammenbauen, Montieren, Prüfen, Inbetriebnehmen und Warten von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie von Netzwerken
  • Analyse, Eingrenzung und Behebung von Fehlern und Störungen
  • Instandsetzen und Tauschen von Geräten und von einzelnen Komponenten und Bauteilen von Netzwerken und der dazugehörigen elektronischen Datenverarbeitungsprogramme
  • Einrichten und Betreuen von Einzel-und Netzwerkarbeitsplätzen

Wie lange lernst Du?

4 Lehrjahre

Zusätzlich zu einer starken praxisorientierte Ausbildung, kombiniert mit der Vermittlung von fundiertem fachtheoretischen Wissen und sozialen Kompetenzen bieten wir dir noch:

  • Theorieunterricht – zur Vorbereitung auf Berufsschule und Lehrabschlussprüfung
  • Auslandspraktika – mit voller finanzieller Unterstützung
  • Umfassende Zusatzausbildung (Englisch, Persönlichkeit und Kommunikation, fachspezifische Schulungen etc.)
  • Lehre mit Matura – Kurse teilweise im Betrieb
  • Gesundheitsprogramm – Ernährung, Stressbewältigung, Gesundheitswissen und Leistungsfähigkeit
  • Umfangreiches Sozialpaket – gestützte Kantine, Kulturfonds, Urlaubsaktionen etc.
  • Prämien – bei guten und ausgezeichneten Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung

Das verdienst du bei uns:

Die Höhe der Lehrlingsentschädigung bei AVL richtet sich nach dem Kollektivvertrag für Unternehmen in der Fahrzeugindustrie. Eine Erhöhung ist stets an die jährlichen Kollektivvertragsverhandlungen im Herbst gekoppelt.

(Stand 2020/21):

  • LJ 1: € 749,49
  • LJ 2: € 959,01
  • LJ 3: € 1.254,67
  • LJ 4: € 1.656,75
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung