Ma­na­ger (w/m/d) ­Ta­x ­Li­ti­ga­ti­on - ­Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im ­Ex­per­ten­team­ ­für ­Fi­nanz­straf­rech­t un­d ­Ab­ga­ben­ver­fah­rens­recht

PwC Österreich
Vollzeit
Wien, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 76.000 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Manager (w/m/d) Tax Litigation - Mitarbeiter (w/m/d) im Expertenteam für Finanzstrafrecht und Abgabenverfahrensrecht Vertrauen in der Gesellschaft aufbauen und wichtige Probleme lösen - das sehen wir bei PwC als unsere Aufgabe. In Österreich unterstützen wir unsere Kunden an fünf Standorten. Auf unsere Expertise vertrauen der öffentliche Sektor, Banken sowie lokal und global führende Unternehmen - vom Familienbetrieb bis zum Weltkonzern.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder Steuern und Rechnungslegung)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Steuerrecht
  • Berufserfahrung in den Bereichen Finanzstrafrecht bzw Abgabenverfahrensrecht
  • Bereits abgelegte Steuerberaterprüfung oder bevorstehender Abschluss des Prüfungsverfahrens
  • Teamplayer, Analytisches Denkvermögen und Kommunikationstalent
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)

Deine Aufgaben

  • Bearbeite Fragen zu finanzstrafrechtlichen, abgabenverfahrensrechtlichen und steuerrechtlichen Themenstellungen, von der Recherche in Judikatur und Fachliteratur bis zur Ausformulierung von Stellungnahmen auf Deutsch und Englisch
  • Erstelle umsichtige Selbstanzeigen für unsere Mandanten
  • Begleite unsere Mandanten bei steuerlichen Außenprüfungen (Betriebsprüfungen)
  • Unterstütze unser Mandanten bei internationalen Verfahren zur Beilegung von Besteuerungsstreitigkeiten
  • Vertrete unsere Mandanten vor den Abgaben- und Finanzstrafbehörden
  • Verteidige unsere Mandanten im Finanzstrafverfahren
  • Erarbeite Rechtsmittel und sonstige Anbringen
  • Arbeite bei der Aufdeckung steuerlicher und finanzstrafrechtlicher Risiken mit
  • Begutachte Gesetzesvorhaben und evaluiere deren Auswirkungen für die Beratungspraxis
  • Arbeite an wissenschaftlichen Publikationen (Fachkommentar, Beiträge in Fachzeitschriften, etc) mit

Unser Angebot

  • Dein jährliches Jahresbruttozielgehalt liegt bei mindestens EUR 76.000 (All-In) auf Vollzeitbasis. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt im persönlichen Gespräch. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch. Bei uns steigt dein Gehalt jährlich.
  • Flexibel Arbeiten: Jeder Tag ist anders, Gestalte deinen Arbeitstag selbst und richte dir zusammen mit deinem Team die für euch passenden Zeiten ein. Gleitzeit, Home Office und Remote Work-Optionen in über 25 Ländern erlauben maximale Flexibilität.
  • Profitiere von unserem weltweiten PwC Netzwerk: lerne Kolleg:innen in spannenden Projekten kennen und vernetze dich international!
  • Als Arbeitgeber nehmen wir unsere Verantwortung für die physische sowie mentale Gesundheit unserer Mitarbeitenden ernst. Daher ermöglichen wir mit unserem Partner Instahelp rasch und unkompliziert Zugang zu professioneller psychologischer Beratung – 5 Beratungen pro Jahr übernimmt PwC für jede:n Mitarbeiter:in.

Zusätzliche Informationen

Unterschiedliche Denkweisen, Erfahrungen, Ausbildungen, Bedürfnisse sowie Kulturen machen uns zu dem, was wir sind. Daher freuen wir uns über Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Über Steu­er­be­ra­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Steu­er­be­ra­ter*in?

Als Steuerberater bist du für Firmen und Privatpersonen Ansprechpartner in allen steuerlichen Angelegenheiten. Du begleitest deine Kunden bei steuerrechtlichen Problemlösungen in den Bereichen Buchführung und Bilanz, übernimmst für sie die Steuererklärung und unter Umständen auch die steuerliche Vertretung. So gesehen dreht sich in der Steuerberatung also alles um Zahlen. Hinzu kommt deine Beratungstätigkeit zu Herausforderungen des Arbeitsrechts, der Sozialversicherung und der Kommunikation mit zuständigen Behörden und Ämtern. Dabei steht immer der Kontakt mit deinen Kunden im Vordergrund. Insbesondere größere Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen sind international gut vernetzt. Dadurch hast du potenziell Kundschaft auf der ganzen Welt. Du übernimmst in deiner Funktion als Steuerberater eine hohe Verantwortung für die Finanzen der Personen bzw. Unternehmen, die dich beauftragen. Dein Wissen um interne Details verpflichtet dich daher zu absoluter Verschwiegenheit.

Worunter sind Steu­er­be­ra­ter*in­nen noch bekannt?

Steu­er­be­ra­ter*in­nen sind auch bekannt als: Buchhalter*in, Controller*in, Finanzberater*in, Steuerfachangestellte*r, Steuerfachwirt*in

Welche Skills benötigt man als Steu­er­be­ra­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Steu­er­be­ra­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

EDV-Anwendungskenntnisse
Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
Fachwissen über den Finanzmarkt
Finanzkalkulation
Kenntnisse des Gesetzes
Kenntnisse in Betriebswirtschaft
Projektmanagement
Rechnungswesen
Rechtliche Grundkenntnisse
Umgang mit Zahlen
Fremdsprachenkenntnisse


Außerdem sollte ein Steu­er­be­ra­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Analytische Arbeitsweise
Beharrlichkeit
Beratungskompetenz
Diskretion
Engagement
Flexibilität
Genauigkeit
Kundenorientierung
Leistungsbereitschaft
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Souveränes Auftreten
Verantwortungsbewusstsein
Zuverlässigkeit
Teamfähigkeit
Selbstbewusstsein
Offenheit
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Steu­er­be­ra­ter*in relevant?

Für die meisten Steu­er­be­ra­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Recht, Mathematik, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Steu­er­be­ra­ter*in?

Steu­er­be­ra­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Wirtschaftstreuhänder*in, Revisor*in, Steuerassistent*in