Meis­ter*in b­zw. ­Tech­ni­ker*in ­der ­Fach­rich­tun­g ­Elek­tro­tech­ni­k (w/m/d) bei ­Die ­Lan­des­haupt­stadt­ ­Mün­chen

Landeshauptstadt München
Vollzeit
80992 München, Deutschland2 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.566,89 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Meister*in bzw. Techniker*in der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d) Ob mit Technik oder mit Herz: Wir halten die Stadt am Laufen. Vollzeit und Teilzeit möglich Unbefristet(mehrere Stellen) Bewerbungsfrist: 20.09.2024 E9B TVöD Start: baldmöglichst Möglichkeit zum Homeoffice Verfahrensnummer: 13674

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung / Qualifizierung zur*zum Meister*in oder zur*zum staatlich geprüften Techniker*in der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Führerschein der Klasse B
  • Fachkenntnisse im konzeptionellen Arbeiten
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Koordinationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Stresstoleranz
  • Fachkenntnisse im Bereich von Brandmeldeanlagen und Verkehrssignaleinrichtungen sowie der Beleuchtungstechnik (von Vorteil)
  • Führungserfahrung (von Vorteil)

Deine Aufgaben

  • Das eigenverantwortliche Bearbeiten von Störungsmeldungen und Ausfällen an städtischen Anlagen der Straßenbeleuchtung, der Verkehrssignaleinrichtungen und der Tunneltechnik in der Verkehrsleitzentrale im Technischen Betriebszentrum.
  • Die Analyse, Priorisierung und Dokumentation von aufkommenden Störungen mit teilweise weitreichenden Auswirkungen (z. B. Tunnelsperren).
  • Die Einteilung eines Entstörteams zur Fehlerbeseitigung oder Wiederherstellung eines verkehrssicheren Zustandes.
  • Die Leistung von Schichtarbeit (3-Schicht-Betrieb) und Arbeitseinsätzen außerhalb der regulären Arbeitszeit, insbesondere am Wochenende, an den Feiertagen und in der Nacht.

Unser Angebot

  • Selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • Unbefristete Einstellung in EGr. 9b TVöD (je nach Erfahrungsstufe von 3566,89 € bis 5.018,11 € brutto im Monat bei Beschäftigung in Vollzeit)
  • Besondere Zulagen (z.B. Wechselschichtzulage) sowie nicht ständige Zulagen (für jede Nachtschicht / Sonntagsarbeit / Feierarbeit)
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, einen Orts- und Familienzuschlag, Übernahme des Deutschlandtickets Job oder Zuschuss zur IsarCardJob (steuerfrei) und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Urlaubsanspruch von 36 Tagen
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • Reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • Ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz.

Über Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Als Elektrotechniker*in ist deine Leidenschaft die Elektrizität. Du kümmerst dich um das installieren, warten und reparieren von elektrischen Maschinen und Anlagen. Du arbeitest eng mit deinen Auftraggeber*innen zusammen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf und der optimalen Verwendung der Geräte.

Worunter sind Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Anlagenelektriker*in, Elektroanlagentechniker*in, Elektrobetriebstechniker*in, Elektroenergietechniker*in, Elektroinstallationstechniker*in, Prozessleittechniker*in, Elektriker*in, Elektroinstallateur*, Eisenbahnfahrzeugtechniker*in, Wagenmeister*in, Elektrotechniker*in Anlagen- und Betriebstechnik

Welche Skills benötigt man als Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick
Abgeschlossene Berufsausbildung
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen


Außerdem sollte ein Elek­tro­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz
Verantwortungsbewusstsein
Genauigkeit
Einsatzbereitschaft
Selbstständigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Elek­tro­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Handwerk & Produktion

Welche ähnlichen Berufe gibt es?