Mit­ar­bei­ter ­elek­tri­sche ­Fer­ti­gungs­prü­fun­g (m/w/d)

Traktionssysteme Austria GmbH
Vollzeit
Wiener Neudorf, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.515 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Lehre oder HTL- Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, sowie entsprechende Weiterbildung im Bereich der Qualitätssicherung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position (Qualitätssicherung / -prüfung)
  • Erfahrung mit elektrisch-rotierenden Maschinen von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit MS-Office (SAP ist ein Plus)
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Hohes Qualitätsbewusstsein gepaart mit Argumentationskraft
  • Selbstständigkeit, Flexibilität sowie Belastbarkeit

Deine Aufgaben

  • Qualitätssicherung in der Wickelungsherstellung sowie elektrische Fertigungs- und Wareneingangsprüfung
  • Begleitung des Produktionsprozesses
  • Reklamationsmanagement
  • Erstbemusterung von Zukaufsteilen in enger Zusammenarbeit mit dem Einkauf sowie die Durchführung der Eingangsprüfung

Unser Angebot

  • Firmenparkplatz für Mitarbeiter*innen mit E-Ladestationen
  • E/Hybrid-Poolautos für klimafreundliche Dienstfahrten
  • Gute öffentliche Anbindung
  • Betriebskantine mit Essenszuschuss iHv € 4,30
  • Communication Point mit Kaffee & Tee
  • Teilnahme an diversen Laufevents & Firmenevents
  • Betriebliche Zusatzangebote (Altersvorsorge, zinsenfreies Firmendarlehen, Bezugsvorschuss, uvm.)
  • Stabiles und nachhaltiges Arbeitsumfeld
  • Betriebsratszuwendungen zu persönlichen Ereignissen (Hochzeit, Jubiläum, uvm.)
  • Betriebsärztin, abwechselndes Gesundheitsangebot
  • Fundierte Einschulung in einem freundlichen, motivierten Team
  • Laufende Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen unserer TSA Akademie

Zusätzliche Informationen

Für diese abwechslungsreiche Position bieten wir, bei Erfüllung der oben genannten Anforderungen, ein monatliches Bruttogehalt ab € 3.515, –. Eine entsprechende Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben. Sie fühlen sich angesprochen und möchten gerne den nächsten Karriereschritt in einem innovativen Unternehmensumfeld setzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse. Interesse geweckt? Jetzt sind Sie am Zug! Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse an:

Über Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in?

Mechatronik bedeutet die Verbindung von mechanischen, elektrischen und elektronischen Bauteilen zu mechatronischen Anlagen und Systemen, die in den verschiedensten Bereichen wie z. B. Fahrzeugtechnik, Verkehrstechnik, Produktionstechnik oder Medizintechnik Anwendung finden. Immer bedeutender wird auch die Integration von computergesteuerten Programmen und Komponenten. Mechatroniker*innen für Fertigungstechnik stellen mechatronische Bauteile, Komponenten und Systeme für industrielle Produktions- und Fertigungsanlagen her, steuern und warten diese. Dabei bauen sie mechanische, elektrisch/elektronische, pneumatisch/hydraulische und informationstechnische Teile zusammen, nehmen die unterschiedlichsten mechatronischen Anlagen in Betrieb, stellen die Funktionen ein und programmieren und bedienen sie. Sie suchen nach Fehlern, grenzen diese ein und beheben die Störungen.

Mechatroniker*innen für Fertigungstechnik arbeiten in Konstruktionsbüros, Werkstätten und Produktionshallen unterschiedlicher Produktionsbetriebe im Team mit Berufskolleg*innen und weiteren Fachkräften aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, Produktions- und Verfahrenstechnik und Maschinenbau zusammen.

Welche Skills benötigt man als Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Koordinationsfähigkeit
Korrekte Farbwahrnehmung
gutes Sehvermögen
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Mathematisches Verständnis
Räumliches Vorstellungsvermögen
Technisches Verständnis
Offenheit
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Geduld
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Kreativität
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in?

Fer­ti­gungs­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Produktentwickler*in, Prozessmanager*in