Mitarbeiter im Bereich IT & Digitalisierung - Datenmanagement (m/w/d)

RaiffeisenLinz, AT Vollzeitvor 2 Wochen

Tätigkeitsschwerpunkte

Nach einer umfangreichen Einarbeitungsphase lässt sich Ihr Jobprofil wie folgt definieren:

  • Sie sind Wissensträger über Datenverarbeiter, -herkunft und -verwendung
  • Sie fungieren im Team als zentraler Ansprechpartner für alle Themen rund um den Datenhaushalt
  • Sie verfolgen das Ziel, einen geordneten Datenhaushalt zu gewährleisten und setzen die dazu erforderlichen Maßnahmen
  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklung der SPOT-Datenbasis
  • Sie sind laufend mit der Servicierung des Datenhaushalts beschäftigt, vor allem begleitend zu Meldestichtagen

Ihre Qualifikationen

  • Fundierte abgeschlossene wirtschaftliche/IT-Ausbildung (Matura mit entsprechender Berufserfahrung oder Uni/FH)
  • Hohes Verständnis von Datenstrukturen (analytische Fähigkeiten, vernetztes Denken)
  • Bankerfahrung (speziell Bilanzierungs- und Meldewesenthemen) von Vorteil
  • SQL-Abfragen begleiten uns täglich - Erfahrung mit SQL ist von Vorteil
  • Hohes Maß an Selbstverantwortung, selbstorganisiertes Arbeiten
  • Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen

Unser Angebot

  • Aufbau von umfangreichem Wissen (Abdeckung konzernweiter Produktpalette)
  • Abwechslungsreiche Aufgaben im agilen Arbeitsumfeld (quer über den Konzern bis hin zu anderen Bundesländern)
  • Motiviertes Team mit dem "inneren Drive" für beste Performance
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und -entwicklung

Wir bieten ein marktkonformes Vergütungspaket mit attraktiven Sozialleistungen. Das Mindestjahresgehalt für diese Position beträgt EUR 36.271,90 brutto (inkl. Sonderzahlungen). Die tatsächliche Bezahlung entspricht Ihrer jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bettina Kastner
Österreichischer Raiffeisenverband Personal