Pfle­ge­as­sis­ten­t:in ­für Kurz­diens­te #­ma­ma­di­ens­te #­pa­pa­di­ens­te #be­ru­f­und­fa­mi­lie

Diakoniewerk
Teilzeit
5026 Salzburg, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 2.838,8 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Pflegeassistent:in für Kurzdienste #mamadienste #papadienste #berufundfamilie Salzburg Vollzeit, Teilzeit, Teilzeit oder Geringfügig (ab 2h/Woche möglich) Du kommst gerade aus der Karenz und willst langsam wieder ins Berufsleben einsteigen? Oder du bist noch in Karenz und willst ein paar Stunden pro Woche wieder in die Berufswelt eintauchen. Oder du betreust deine Kinder/Angehörigen und musst zu einer bestimmten Zeit wieder zu Hause sein? Wir finden: Beruf und Familie muss möglich sein! Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern familienfreundliche Arbeitszeitmodelle.

Dein Profil

  • Du kommst gerade aus der Karenz und willst langsam wieder ins Berufsleben einsteigen? Oder du bist noch in Karenz und willst ein paar Stunden pro Woche wieder in die Berufswelt eintauchen. Oder du betreust deine Kinder/Angehörigen und musst zu einer bestimmten Zeit wieder zu Hause sein?
  • Wir finden: Beruf und Familie muss möglich sein! Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern familienfreundliche Arbeitszeitmodelle.
  • Bei uns punktest du mit deiner hohen Menschenkenntnis und deiner flexiblen Arbeitsweise.
  • Du hast das notwendige Feingefühl und eine ausgeprägte Fähigkeit nonverbal zu erkennen, was unsere Bewohner:innen brauchen?
  • Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern ein auf ihre Lebenssituation angepasstes Arbeitszeitmodell (z.B. Kein Nachtdienst/Nur Nachtdienst, Mama/Papa-Dienste, kurze/lange Dienste usw.)
  • Wunschfreie Tage und Dienstplansicherheit durch Rufbereitschaft bei kurzfristigen Ausfällen
  • Gratis Mittagessen, Kaffee usw.
  • Kostenzuschuss bei Krankenzusatzversicherung, Vergünstigte Einkaufskonditionen, Ermäßigte Gesundheitskurse usw.
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie wöchentliche Fallbesprechungen und Supervisionen
  • Fahrtkostenzuschuss oder Gratis-Klimaticket Salzburg
  • Sechste Urlaubswoche (Entlastungswoche) ab dem 43. Lebensjahr

Deine Aufgaben

  • Ausschlafen, Frühstücken, Zeitunglesen, Plaudern, Kochen oder im Zimmer verweilen - So oder ganz anders kann der Tagesablauf unserer Bewohner:innen aussehen. Als Fach-Sozialbetreuer:in/Pflegeassistent:in gestaltest du in unseren modernen Hausgemeinschaften einen an unseren Bewohner:innen angepassten Alltag der sich am Leben zuhause orientiert. Bei uns punktest du mit deiner hohen Menschenkenntnis und deiner flexiblen Arbeitsweise.
  • Oder ist dir ein sehr strukturierter und planbarer Ablauf in der Pflege wichtig? Du hast das notwendige Feingefühl und eine ausgeprägte Fähigkeit nonverbal zu erkennen, was unsere Bewohner:innen brauchen? Dann bist du in unserer Pflegeoase genau richtig! Hier betreuen wir Bewohner:innen mit einem sehr hohen Betreuungs- und Pflegebedarf.
  • Zur Entlastung von pflegenden Angehörigen gibt es bei uns auch eine Kurzzeitpflege, in der wir unseren Tagesgästen einen schönen Aufenthalt ermöglichen. Therapien, Aktivierungsübungen, Förderung von Fähigkeiten uvm. stehen hier am Tagesprogramm.

Unser Angebot

  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto ab € 2.838,80 € 3.054,00 bei Vollzeit (37h/Woche), Mehrzahlung je nach Vordienstzeiten & Ausbildung sowie diverse Zulagen für Dienste an Sonn- und Feiertagen

Über Pfle­ge­as­sis­ten­ten*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Pfle­ge­as­sis­ten­t*in?

Pflegeassistenten*innen betreuen, wie du dir aufgrund der Berufsbezeichnung bereits denken kannst, vor allem pflegebedürftige Menschen. Sie unterstützen Ärzte*innen und den gehobenen gesundheitlichen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege bei therapeutischen Maßnahmen und Diagnosen. Außerdem übernehmen sie standardisierte Harn-, Stuhl- und Blutuntersuchungen oder führen Point of Care-Tests durch. Du hilfst Patienten bei der täglichen Nahrungsaufnahme, wäscht sie und sorgst dafür, dass sie sich im Krankenhaus oder Seniorenheim wohler fühlen. Du bereitest die Zimmer für Neuaufnahmen vor, überprüfst die Sauberkeit und wartest die medizinischen Geräte. Zusätzlich kümmerst du dich um die Stationswäsche und informierst das übrige Krankenpersonal und Ärzte*innen, falls sich etwas am Gesundheitszustand von Patienten ändert. Generell bist du eine wichtige Schnittstelle zwischen Patient*in und Arzt*Ärztin und sorgst dafür, dass alle Prozesse zwischen diesen beiden Seiten reibungslos ablaufen.

Worunter sind Pfle­ge­as­sis­ten­ten*in­nen noch bekannt?

Pfle­ge­as­sis­ten­ten*in­nen sind auch bekannt als: Pflegehelfer*in

Welche Skills benötigt man als Pfle­ge­as­sis­ten­t*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Pfle­ge­as­sis­ten­ten*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse in der Alten- und Gesundheitspflege
Fachkenntnisse in Sozialarbeit und Sozialpädagogik
Medizinische Grundkenntnisse
EDV-Anwendungskenntnisse
Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Pfle­ge­as­sis­ten­t*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Physische und psychische Belastbarkeit
Verantwortungsbewusstsein
Sozialkompetenz
Empathie
Freundlichkeit
Teamfähigkeit
Geduld
Interkulturelle Kompetenzen
Zuverlässigkeit
Stressresistenz
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Pfle­ge­as­sis­ten­t*in relevant?

Für die meisten Pfle­ge­as­sis­ten­ten*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Biologie, Deutsch, Mathematik, Sozialkunde

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Pfle­ge­as­sis­ten­t*in?

Pfle­ge­as­sis­ten­ten*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Gesundheit, Fürsorge & Therapie