Pfle­ge­as­sis­ten­z - Pfle­ge ­Ru­dolfs­heim-­Fünf­haus

Wiener GesundheitsverbundWien, Österreich Teilzeitvor 1 Monat

 Dein Aufgabengebiet

  • Du arbeitest mit Menschen die deine Unterstützung bedürfen und begleitest sie auf ihrem Weg entsprechend einer palliativen und validierenden Grundhaltung
  • Du führst die übertragenen Aufgaben eigenverantwortlich durch
  • Du kannst ein umfangreiches Fortbildungsangebot nutzen und dich in der Weiterentwicklung der Pflegekonzepte einbringen
  • Du hast deine Tätigkeiten in einer Stellenbeschreibung beschrieben

Dein Profil

  • Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegeassistenz
  • Du hast Freude und Interesse an einer Tätigkeit im Bereich des Gesundheitswesens
  • Du hast Spaß am Kontakt mit Kundinnen und Kunden bzw. Patientinnen und Patienten
  • Du verfügst über ein hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Du besitzt sehr gute Umgangsformen und wertschätzenden Umgang mit allen Menschen, unabhängig von deren Herkunft und sozialer Stellung

Zusätzlich gilt für Bewerber*innen, die noch nicht bei der Stadt Wien beschäftigt sind:

  • Du verfügst über ausgezeichnete Deutschkenntnisse.

Im Zuge einer Aufnahme in dies Berufsgruppe ist die Vorlage eines Immunitätsnachweises (Impfstatus) für verschiedene Impfungen (inklusive Covid-Impfung), erforderlich. Für eventuell anfallende Kosten durch die Erbringung des Immunitätsnachweises ist kein Ersatz durch den Wiener Gesundheitsverbund vorgesehen.

Unser Angebot

  • Beschäftigung in Vollzeit [40 Wochenstunden]
  • Beschäftigung in Teilzeit [20 oder 30 Wochenstunden möglich]
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftssicheren Unternehmung
  • Eine große Auswahl an Fort- & Weiterbildungen
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen
  • Verbilligten Mittagstisch
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnhäuser
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Ausgezeichnete Karrierechancen
  • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Umfangreiche Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
  • Pensionskassenmodell der Gemeinde Wien
  • Gute Verkehrsanbindungen

Für Mitarbeiter*innen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem.

Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diese Stelle brutto 2340 € monatlich inkl. 150 € Erschwernisabgeltung (bei Vollzeit 40 Wstd., Teilzeit aliquot.). Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben. 

Wenn du die erforderlichen Voraussetzungen erfüllst, freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Abteilung Zentrale Personalagenden
Vorstandsressort Personalmanagement