Pla­nungs­tech­ni­ker:in ­für ­elek­tri­sche ­An­la­gen (al­l ­gen­der­s)

Energie AG Oberösterreich
Vollzeit
4810 Gmunden, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 3.736,5 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Die Energie AG Oberösterreich ist ein moderner und leistungsfähiger Leitbetrieb. Wir versorgen unsere Kunden in Oberösterreich und über die Grenzen hinaus mit Strom, Gas, Wärme, Wasser sowie Entsorgungs-, Informations- und Kommunikationstechnologie-Dienstleistungen.

Dein Profil

  • Berufsbildende Höhere Schule, abgeschlossene Lehre als Elektrotechniker:in mit Meisterprüfung oder vergleichbare elektrotechnische Ausbildung.
  • Erfahrung und einschlägige Praxis bei der Erstellung von Stromlaufplänen
  • Gute Anwendungskenntnisse von E‐CAD‐Systemen wie RUPLAN, ECS‐CAD, AUTO‐CAD
  • Sehr gute Kenntnisse von MS‐Office‐Anwendungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Teamfähigkeit und Selbständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein der Gruppe B

Deine Aufgaben

  • Selbstständige Planung und Erstellung von Stromlaufplänen für die Neuerrichtung, Erweiterungen und den Umbau von Installations- und Steuerungsverteilern unter Einbeziehung der geltenden elektrotechnischen Normen und Vorschriften
  • Erstellung von gebäudespezifischen elektrotechnischen Installationsplänen
  • Durchführung und Koordination von Fremdvergaben für die Planung der Stromlaufpläne mit Erstellung von Lasten‐ bzw. Pflichtenhefte und deren Abnahme
  • Erstellung von Materiallisten für die spätere Beschaffung der Komponenten
  • Mitwirkung bei der Materialbeschaffung
  • Unterstützung bei der technischen Abnahme von elektrotechnischen Anlagen
  • Qualitätskontrolle gemäß SiGe‐Plan und Qualitätsnachweis
  • Aufbau und Verdrahtung von Installations- und Steuerungsverteilern
  • Festlegung der Anforderungsprofile von Hard‐ und Software für E‐CAD Systeme (AUTO‐CAD, RUPLAN, E‐Plan, ECS‐CAD, Syneris,...)
  • Überprüfung elektrischer Anlagen und Erstellung von Anlagendokumentationen und Prüfberichten nach geltenden Normen und Richtlinien (Elektroinstallationen, Blitzschutz, Notlichtanlagen, E-Tankstellen, PV-Anlagen, …)
  • Ablage der Anlagendokumentation nach internen Richtlinien

Unser Angebot

  • Familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Karenzmanagement, Papamonat und Teilzeitlösungen, Home-Office-Modell
  • Betriebsarzt, div. Sportangebote
  • umfangreiches Bildungsprogramm
  • individuelle Arbeits- bzw. Teilzeitmodelle
  • Homeoffice
  • Mittagsessen zu vergünstigten Preisen
  • Zuschuss zum KlimaTicket
  • Bahnhofsnähe - gute Erreichbarkeit

Zusätzliche Informationen

Für diese Position bieten wir Ihnen ein Mindestgehalt ab € 3.736,50 brutto pro Monat. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig. Vielfalt im Konzern ist uns ein besonderes Anliegen, weshalb wir jede:n, unabhängig von Geschlecht oder anderen persönlichen Merkmalen ermutigen möchten, sich zu bewerben!

Über Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Als Elektrotechniker*in ist deine Leidenschaft die Elektrizität. Du kümmerst dich um das installieren, warten und reparieren von elektrischen Maschinen und Anlagen. Du arbeitest eng mit deinen Auftraggeber*innen zusammen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf und der optimalen Verwendung der Geräte.

Worunter sind Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Anlagenelektriker*in, Elektroanlagentechniker*in, Elektrobetriebstechniker*in, Elektroenergietechniker*in, Elektroinstallationstechniker*in, Prozessleittechniker*in, Elektriker*in, Elektroinstallateur*, Eisenbahnfahrzeugtechniker*in, Wagenmeister*in, Elektrotechniker*in Anlagen- und Betriebstechnik

Welche Skills benötigt man als Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick
Abgeschlossene Berufsausbildung
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen


Außerdem sollte ein Elek­tro­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz
Verantwortungsbewusstsein
Genauigkeit
Einsatzbereitschaft
Selbstständigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Elek­tro­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Handwerk & Produktion

Welche ähnlichen Berufe gibt es?