Prak­ti­kan­t:in im Be­reich ­Re­se­ar­ch As­sis­tan­ce ­für ­wis­sen­schaft­li­che ­Stu­di­en

Oesterreichische Nationalbank
Praktikum
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 1.940 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
6 Monate

Das Referat Forschung (REFFO) der Hauptabteilung Volkswirtschaft sucht für die Dauer von 6 Monaten (Beschäftigungsausmaß 50%) ab 1. Juli 2024 eine:n Praktikant:in im Bereich Research Assistance für wissenschaftliche Studien Referenzbezeichnung: 4493

Dein Profil

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder laufendes Masterstudium der Wirtschafts- oder Naturwissenschaften (Volkswirtschaftslehre/ Mathematik/ Finanzmathematik/Statistik oder vergleichbare Studien)
  • Interesse am Arbeiten mit Daten
  • Kenntnisse in der deskriptiven Datenanalyse
  • Grundlegende Kenntnisse von Schätzverfahren
  • Idealerweise Erfahrung mit Mikrodaten und mit ökonometrischen Programmen wie Stata/R sowie zumindest grundlegende Programmierkenntnisse
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Selbständiges und genaues Arbeiten

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit an empirischen Forschungsprojekten zu volkswirtschaftlichen Themen
  • Datenrecherche und –analyse
  • Erstellung von Tabellen und Präsentationen
  • Literaturrecherche

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer Notenbank
  • Freundliches und offenes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu Homeoffice
  • Bruttomonatsgehalt von € 1.940,- auf Vollzeitbasis

Zusätzliche Informationen

Motivierten Studierenden bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, sexuelle Orientierung und Behinderungen spielen dabei keine Rolle: wir fördern Vielfalt! Falls Sie Fragen rund um den Bewerbungsprozess bzw. eine eventuelle Arbeitsplatzanpassung haben, kontaktieren Sie gerne Frau Anna Schalli, MSc unter 01/40420 7634. Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. jetzt online bewerben

Über Wis­sen­schaft­ler*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Wis­sen­schaft­ler*in?

Schon seit du denken kannst, brennst du für ein Thema und würdest für neue Erkenntnisse oder einen gelungenen Versuch sogar deine Oma verkaufen? Dann solltest du Wissenschaftler werden. Als Wissenschaftler bist du in staatlichen und privaten Organisationen in der Forschung tätig – und trägst damit wesentlich zur Entwicklung innovativer und neuer Produkte bei. Dabei kommt es natürlich auf den Fachbereich an, denn je nachdem, ob du Experte für alte Geschichte, Biotechnologie oder Astronomie bist, arbeitest du in einem anderen Forschungsgebiet mit anderen Methoden. Sei es innerhalb eines Unternehmens in einer Forschungsabteilung oder auf einer Universität, das Suchen und Finden neuer Erkenntnisse gehört zu deiner täglichen Challenge. Diese publizierst du letztendlich in Form eines Papers oder hältst Vorträge über dein Spezialgebiet auf Konferenzen. Meistens bist du an öffentlichen Einrichtungen neben der Forschung, auch für die Lehre zuständig. Außerdem kann es sein, dass du hin und wieder auch administrative Aufgaben übernimmst, wenn du zum Beispiel eine Exkursion mit Studierenden unternimmst oder eine interne Tagung veranstaltest.

Worunter sind Wis­sen­schaft­ler*in­nen noch bekannt?

Wis­sen­schaft­ler*in­nen sind auch bekannt als: Forscher*in

Welche Skills benötigt man als Wis­sen­schaft­ler*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Wis­sen­schaft­ler*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Expertenwissen im jeweiligen Forschungsfeld
Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben
Universitäre Laufbahn
Fundierte Englischkenntnisse


Außerdem sollte ein Wis­sen­schaft­ler*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Frustrationstoleranz
Ausdauer
Stressresistenz
Engagement
Ehrgeiz
Analytische Arbeitsweise
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Beharrlichkeit
Bereitschaft zur Selbstreflexion

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Wis­sen­schaft­ler*in relevant?

Für die meisten Wis­sen­schaft­ler*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Je nach Forschungsfeld unterschiedlich

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Wis­sen­schaft­ler*in?

Wis­sen­schaft­ler*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Worten & Schrift, Arbeiten in Forschung & Untersuchung