Pro­jek­tas­sis­ten­t*in ­mit (­Per­so­nal-) ­Con­trol­lin­g-A­gen­den (Wien)

ÖSB Gruppe
Vollzeitmit Berufserfahrung
1020 Wien, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.960,73 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
itworks Personalservice – Wir fördern die Arbeit und Gesundheit von Menschen und Unternehmen. Mehr zum Unternehmen erfährst du auf itworks.co.at

Dein Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Assistenztätigkeit und Administration mit Fokus auf Personaladministration bzw. Controlling erwünscht
  • Idealerweise Erfahrungen mit Projekten im AMS-Kontext
  • Interesse am Arbeitsmarktkontext und der Arbeitskräfteüberlassung
  • Hohe Datenbankaffinität und Interesse sich in Digitalisierungsprojekte einzuarbeiten
  • Organisationstalent mit einem verlässlichen und eigenverantwortlichen Arbeitsstil
  • Ausgezeichnete Excel-Kenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse alle weiteren gängigen MS-Office Programme
  • Humor, Offenheit und Lust daran sich in neue Dinge einzuarbeiten

Deine Aufgaben

  • Als Schnittstelle zu Abteilungsleitungen und Mitarbeitenden fungierst du als rechte Hand der Projektgruppenleitung und übernimmst umfangreiche Assistenzaufgaben im Projekt
  • Du bist erste Ansprechpartner*in und unterstützt mit deinem lösungsorientiertem Kommunikationstalent bei unterschiedlichsten Anfragen zum Tagesgeschäft
  • Dein Fokus liegt außerdem auf der Pflege und Kontrolle der Controlling- sowie Personalagenden im Projekt
  • Du bist Key-User*in für unsere Projektdatenbank und unterstützt die Projektgruppenleitung bei der Eingabe, Anlage und Kontrolle von Daten
  • Bei unterschiedlichsten Neuerungen bringst du deine Ideen und Expertise ein und hilfst dabei die Prozesse zu schärfen
  • Mit deiner positiven Art behaltest du immer viele Bälle in der Luft und verlierst dabei nicht den Überblick

Unser Angebot

  • Job mit Sinn. Mit unseren Arbeitsmarktdienstleistungen tragen wir seit vielen Jahren aktiv zur Nachhaltigkeit und sozialen Entwicklung bei.
  • Angenehmes Arbeitsklima. Abwechslungsreicher Job mit vielen Mitgestaltungsmöglichkeiten und inklusiver Unternehmens- und Teamkultur.
  • ÖSB Gruppe Academy. Vielzahl an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie kostenloses Coaching-Angebot (EAP).
  • Gesunde Work-Life-Balance. Flexible Arbeitszeitgestaltung und moderne Arbeitsmittel zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie.

Zusätzliche Informationen

Mehr über die ÖSB Gruppe als Arbeitgeberin erfährst du auf karriere.oesb-gruppe.com

Über Con­trol­ler*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Con­trol­ler*in?

Controller*innen erfassen und analysieren betriebswirtschaftliche Unternehmensdaten und werten diese aus. Sie berechnen betriebliche Kennzahlen und stellen diese in Form vom Tabellen, Statistiken und Berichten zusammen. Sie kontrollieren die betriebliche Kostenrechnung und Bilanzierung sowie die Einhaltung und Erreichung von betrieblichen Zielvorgaben hinsichtlich Budgets, Umsatz, Gewinne etc.
Das Controlling ist eine Schlüsselposition (oder Stabsstelle) in einem Unternehmen, denn die Analysen und Berichte von Controller*innen bilden eine wichtige Orientierungs- und Entscheidungsgrundlage für die Unternehmensführung hinsichtlich Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmenszielen.

Controller*innen arbeiten in Mittel- und Großunternehmen aller Branchen, in größeren Organisationen und Verwaltungseinrichtungen sowie in Wirtschaftsberatungsunternehmen. Sie arbeiten im Team mit Kolleg*innen aus Buchhaltung und Rechnungswesen und haben Kontakt zu Mitarbeiter*innen aller betrieblichen Abteilungen und zu Berater*innen (siehe z. B. Unternehmensberater*in, Steuerberater*in).

Welche Skills benötigt man als Con­trol­ler*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Con­trol­ler*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Con­trol­ler*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Mathematisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Durchsetzungsvermögen
Problemlösungskompetenz
Kontaktfreudigkeit
Begeisterung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Selbstständigkeit
Flexibilität
Selbstbewusstsein
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Reisebereitschaft
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Con­trol­ler*in relevant?

Für die meisten Con­trol­ler*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Recht, Mathematik, Englisch, Wirtschaft

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Con­trol­ler*in?

Con­trol­ler*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen