Pro­jekt­tech­ni­ker:in (al­l ­gen­der­s)

Energie AG Oberösterreich
Vollzeit
Wels, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.500 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die Energie AG Oberösterreich ist ein moderner und leistungsfähiger Leitbetrieb. Wir versorgen unsere Kunden in Oberösterreich und über die Grenzen hinaus mit Strom, Gas, Wärme, Wasser sowie Entsorgungs-, Informations- und Kommunikationstechnologie-Dienstleistungen.

Dein Profil

  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL im Bereich Elektrotechnik) oder Meisterprüfung im Bereich Elektrotechnik mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement sowie ausgeprägtes Kostenbewusstsein
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse (SAP, AutoCAD, EPLAN von Vorteil)
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • hohe Genauigkeit und Leistungsbereitschaft

Deine Aufgaben

  • eigenständige Planung, Durchführung und Umsetzung von Projekten
  • Koordination und Abwicklung von Aufgaben mit internen und externen Partnern
  • Sicherstellung und Pflege der Bestandsdokumentation im Bereich Elektrotechnik
  • Erstellung elektrotechnischer Unterlagen und Aufbauzeichnungen (Stromlaufpläne, Kabelfertigungspläne, Stücklisten, Montageunterlagen usw.)
  • Unterstützung der Kolleg:innen bei der Inbetriebnahme und Montageüberwachung

Unser Angebot

  • Eine Unternehmenskultur, in der die Weiterentwicklung und Fortbildung unserer Mitarbeiter:innen ein wichtiger strategischer Bestandteil unseres Erfolges ist.
  • Wir schaffen ein Arbeitsumfeld, das von Freude an der Arbeit, modernen Führungskonzepten, gegenseitigem Respekt und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit geprägt ist.
  • Aus- und Weiterbildung: umfangreiches Bildungsprogramm
  • Moderne Arbeitsausstattung: moderne Räumlichkeiten, hoher Standard bei Arbeitsmittel, Arbeitskleidung, technischen Geräten
  • Betriebsrestaurant: Mittagsessen zu vergünstigten Preisen
  • KlimaTicket: Zuschuss zum KlimaTicket
  • Unterstützungsfonds: Anlassbezogene Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Hochzeit, Geburt, uä.)

Zusätzliche Informationen

Für diese Position bieten wir Ihnen ein Mindestgehalt ab € 3.500,00 brutto pro Monat. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig. Vielfalt im Konzern ist uns ein besonderes Anliegen, weshalb wir jede:n, unabhängig von Geschlecht oder anderen persönlichen Merkmalen ermutigen möchten, sich zu bewerben!

Über Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Pro­jekt­tech­ni­ker*in?

Technisches Management umfasst alle betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und juristischen Aspekte von technischen Prozessen, angefangen in der Forschung und Entwicklung (Produktentwicklung) bis hin zur industriellen Produktion.

Technische Manager*innen sind mit der Planung, Organisation und Administration der technischen Bereiche und Abteilungen eines Unternehmens befasst. Sie erstellen Zeitpläne, Kostenrechnungen und Budgets, planen den Einsatz von Personal und Sachmittel und kontrollieren die Einhaltung von wirtschaftlichen Zielvorgaben. Sie überwachen weiters die Einhaltung von Normen, Umweltvorschriften, Energie- und Ressourceneffizienz, entwickeln Patentanträge und reichen diese ein. Sie führen technische Dokumentationen und erstellen Berichte und Reports, welche sie mit der Geschäftsführung und den Abteilungsleiter*innen besprechen.

Technische Manager*innen arbeiten in Gewerbe- und Industriebetrieben an der Schnittstelle zwischen Produktentwicklung, Produktion, Management, Marketing und Vertrieb. Sie arbeiten daher eng mit Entwickler*innen, Produktionsleiter*innen, Wirtschaftstechniker*innen (Wirtschaftsingenieur*innen), Qualitätsmanager*innen und Vertriebstechniker*innen zusammen.

Welche Skills benötigt man als Pro­jekt­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Präsentationsfähigkeit
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Pro­jekt­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Lern- und Merkfähigkeit
Technisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Durchsetzungsvermögen
Führungsqualitäten
Kundenorientierung
Verhandlungsgeschick
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Selbstständigkeit
Flexibilität
Konzentrationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Recherchefähigkeit
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Kreativität
Logisches Denkvermögen
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Pro­jekt­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Englisch, Technik, Informatik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Pro­jekt­tech­ni­ker*in?

Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten in der Planung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer